Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Frage zum PN-System
#1
Hallo alle zusammen!

Ich hab ein paar Fragen zum PN-System:

1. In den Sprachdateien steht:
Zitat:<strong>Kopie speichern:</strong> Eine Kopie dieser Nachricht wird in deinem Ordner \"Gesendete Nachrichten\" gespeichert.
Bei mir heißt der Ordner aber "Ausgang" oder "Postausgang". Viele meiner User sind verwirrt, weil sie keinen Ordner mit dem Namen "Gesendete Nachrichten" haben. Kann man das irgendwie einheitlich lösen? ... würde das als Bug zählen?

2. Wie benutzt man eigentlich die "Verfolgen"-Funktion???

3. Wie kann ich diese Funktion "Kopie speichern" standardmäßig deaktivieren? Welche Datei muß ich dazu bearbeiten? - Ich hab schon etwas gesucht, aber bisher noch nichts gefunden.

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

LG, GM!
Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
(Charles Talleyrand)
#2
Zu 1) Wird mit dem nächsten Update der Sprachpakete behoben. Danke für den Hinweis.

Zu 2) Wenn die Funktion bei einer Nachricht aktiviert ist kannst du sehen, ob eine Nachricht gelesen wurde.

Zu 3) Suche in der Datei private.php 2x nach:
PHP-Code:
$optionschecked['readreceipt'] = "checked"
Ersetzen durch:
PHP-Code:
$optionschecked['readreceipt'] = ""

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Danke dir Michael!

Ich hab noch ne Verständnisfrage zum Code:
Code:
        if($options['signature'] == "yes")
        {
            $optionschecked['signature'] = "checked";
        }
        if($options['disablesmilies'] == "yes")
        {
            $optionschecked['disablesmilies'] = "checked";
        }
        if($options['savecopy'] != "no")
        {
            $optionschecked['savecopy'] = "checked";
        }
        if($options['readreceipt'] != "no")
        {
            $optionschecked['readreceipt'] = "checked";
        }
Wieso ist bei der if-Abfrage "disablesmilies" ein yes drin und ein checked, mit der Auswirkung, dass das Feld standardmäßig nicht mit Häkchen versehen ist, und bei "savecopy" ein no und auch ein checked, mit der Auswirkung das das Feld ein Häkchen standardmäßig drin hat?
Könnte ich anstatt das "checked" zu entfernen auch das "no" in ein "yes" ändern um diese Wirkung zu erzielen?

LG, GM!
Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
(Charles Talleyrand)
#4
Wenn es einen Fehler beim Ausfüllen gibt werden die Einstellungen dann beim neuen Laden der Seite übernommen. Es sollte auch gehen, wenn du no in yes änderst bzw. umgekehrt.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#5
Hi, Michael!

Ich möchte nun im MyBB 1.4.4 auch die Funktion "Kopie speichern" standardmäßig abschalten.
Habe es nach der gleichen Methode wie damals (s. oben) probiert, hat aber nichts geändert.
Hast du nen Tipp?

LG, GM!
Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
(Charles Talleyrand)
#6
Suche im Template private_send nach:
Code:
<label><input type="checkbox" class="checkbox" name="options[readreceipt]" value="1" tabindex="8" {$optionschecked['readreceipt']} />{$lang->options_read_receipt}</label><br />
Ersetzen durch:
Code:
<label><input type="checkbox" class="checkbox" name="options[readreceipt]" value="1" tabindex="8" />{$lang->options_read_receipt}</label><br />

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#7
Ah dort muß ich das verändern. Ok.

Danke Michael!
Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
(Charles Talleyrand)