Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Mybb 1.2.2 und phpmailer
#1
Hi!

Ich habe ein kleines Problem.
Mein Freehoster hat mail(...) deaktiviert.

Jetzt bin ich daran phpmailer zu verwenden.
Es funktioniert auch alles, ausgenommen der Benachrichtigung bei Antworten.

geändert wurde in der functions.php

Code:
mail($to, $subject, $message, $headers);

geändert in

Code:
require("class.phpmailer.php");
$mail = new phpmailer();
$mail ->IsSMTP();                                   // per SMTP verschicken
$mail->Host     = "mail.gmx.net"; // SMTP-Server <- da machst du dir am besten einem Freemail account bei GMX oder so
$mail->SMTPAuth  = true;     // SMTP mit Authentifizierung benutzen
$mail->Username = "user@gmx.net";  // SMTP-Benutzername <- bei GMX wäre das eine sechsstellige Zahlenkombination
$mail->Password = "xxxxxx"; // SMTP-Passwort
$mail->From     = "user@gmx.net"; //<-Die E-Mail adresse von der die nachricht geschickt wird (also die des GMX-Accounts)
$mail->FromName = "Forum".$_POST['Name'];
$mail->AddAddress("$to","$to"); //<- Die adresse wo das Mail hingeschickt werden soll
$mail->WordWrap = 50;                               // Zeilenumbruch einstellen
$mail->IsHTML(true);                               // als HTML-E-Mail senden
$mail ->Subject  =   "$subject";
$mail->Body     =  $message;
$mail->AltBody  =  $message;
    
if(!$mail->Send())
{
echo "Die Nachricht konnte nicht versandt werden <p>";
echo "Mailer Error: " . $mail->ErrorInfo;
exit;
}
    
echo "Die Nachricht wurde erfolgreich versandt";

Hat jemand eine Idee?
Oder bin ich auf dem falschen Weg?

mfg
Judith
#2
Wenn es funktioniert scheint der Code korrekt zu sein. Da alle E-Mails über die Funktion my_mail() abgewickelt werden, sollten dann auch alle E-Mails funktionieren.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Hi!
Danke! Es funktioniert auch.

Ich habe blöderweise immer mir selbst geantwortet.
Nachdem ich einen dummy user angeglegt habe und mir geantwortet habe, gings auch.

Daran hab ich echt nicht gedacht *peinlich*

Eine Kleinigkeit gibts aber noch.
Wenn jetzt der Benutzer eine mail bekommt mit einem link zum Thema oder zur PN dann ist die URL nicht als link sonder reiner Text im Mail.
Kann man also nicht anklicken.

Liegt vermutlich an phpmailer oder?

Gibts da eine Lösung von eurer Seite, oder ligt das an meinen Einstellungen?

mfg
Judith
#4
Das MyBB versendet reine Textmails. Ob der Link anklickbar ist hängt vom Mailprogramm/Webmailer ab.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#5
Ich hab jetzt den Code nochmal angepasst.
Die Formatierung (Zeilenumbruch) in den Mails stimmt jetzt, und die links zur Antwort sind jetzt auch anklickbar.

Danke für deine Hilfe!


Für den Fall, dass jemand anderes auch phpmailer mit Mybb verwenden will hier der Code:

Und nicht vergessen!
phpmailer downloaden und die beiden Dateien class.phpmailer.php und class.smtp.php einmal nach /forum/ und einmal nach /forum/inc/ kopieren.

Code:
require("class.phpmailer.php");
$mail = new phpmailer();
$mail ->IsSMTP();                                   // per SMTP verschicken
$mail->Host     = "mail.gmx.net"; // SMTP-Server <- da machst du dir am besten einem Freemail account bei GMX oder so
$mail->SMTPAuth  = true;     // SMTP mit Authentifizierung benutzen
$mail->Username = "user@gmx.net";  // SMTP-Benutzername <- bei GMX wäre das eine sechsstellige Zahlenkombination
$mail->Password = "xxxxxx"; // SMTP-Passwort
$mail->From     = "user@gmx.net"; //<-Die E-Mail adresse von der die nachricht geschickt wird $mail->FromName = "Forum".$_POST['Name'];
$mail->AddAddress("$to","$to"); //<- Die adresse wo das Mail hingeschickt werden soll
$mail ->Subject  =   "$subject";
$mail->Body     =  $message;

    
if(!$mail->Send())
{
echo "Die Nachricht konnte nicht versandt werden <p>";
echo "Mailer Error: " . $mail->ErrorInfo;
exit;
}
    
echo "Die Nachricht wurde erfolgreich versandt";

mfg
Judith