Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Musik im Hintergrund
#1
Hallo zusammen!
Vielleicht ist das eine Frage, die eher in ein HTML für Dummies gehört, frage trotzdem:
Ich würde gerne - auch wenn viele sagen, dass es nervig ist - ein Musikstück im Hintergrund laufen lassen. Kann ich das irgendwie so einbauen, dass es über alle Seiten läuft? Sprich, dass wenn ich einmal eingeloggt bin, es durchgehend spielt und nicht bei jedem Aufruf einer anderen Seite im Forum es von vorne beginnt?

Besten Dank wieder einmal und Gruß aus Wien,
Andreas
#2
Nein, dies ist ohne Frames oder ein neues Fenster nicht möglich.

Zudem, wie groß soll die Datei sein. Sie muss ja auch geladen werden.

#3
hallo Jan!

Besten Dank! Hatte nicht an die Möglichkeit eines neuen Fensters gedacht. Werde es wohl damit machen.

andreas
#4
Sobald der Besucher dieses Fenster aber schließt ist die Musik zu ende!

#5
Das macht nichts. Will ja nicht nerven und wenn jemand zumachen will, dann soll er die Möglichkeit dazu haben. (Vielleicht könnte man ja - wenn man wollte - bösartiger Weise die Fenstergröße auf 1 Pixel beschränken, damit das Schliessen schwerer wird)
#6
Ja, wenn man mir den kleinen Finger reicht... . Sorry, aber noch eine Frage dazu:
Habe jetzt das Ganze eben mit einem Pop Up gelöst: habe im Index Template ein Pop Up zu einer Seite gelegt, auf der das Musikstück automatisch abgespielt wird.
Habe dort das body mit <body onload="javascript:window.open('http://www.beispiel.com/forum/ayfplay.htm', 'Title', 'menubar=no,status=no,toolbar=no,resizable=no,scrollbars=yes,width=5,height=3');void(0);">
ersetzt. Der Tip war glaub ich von MIchael (danke erstmals) in einem Forum.

Und jetzt die Frage: da gibt es doch sowas wie einen "no reload" Befehl. Kann ich den auch irgendwie einsetzen? Weil ich nicht will, dass jedesmal wenn der User die Forum Hauptseite aufruft die Musik von vorne beginnt.
WIeder einmal besten Dank im VOraus,
Andreas
#7
Das geht glaube ich nicht so einfach. Alternative: Du setzt einen Cookie beim Benutzer beim ersten Aufruf der Seite. Ist dieser nicht vorhanden, wird der Code für das Popup ausgeben.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#8
Herzlichen Dank!

Werde wohl mich heute abend in Cookies einlesen.

lg
andreas