Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.30 veröffentlicht (09.03.22)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Standard Pfad zur Sqlite Datenbank?
#1
Hey,


habe die Tage ein Forum installiert und bin jetzt etwas verwundert. Soll die Datenbank tatsächlich im install Ordner liegen? Oder habe ich irgendwas falsch gemacht?



/myBB/install/database.db

grüße
Zitieren
#2
(05.09.2022, 21:18)bbtuxi schrieb: Soll die Datenbank tatsächlich im install Ordner liegen? Oder habe ich irgendwas falsch gemacht?

Aus Deiner Ausführung erschließt sich nicht woraus Du Deine Annahme ableitest.

Bei der Installation des Forums musst/hast Du ja die Datenbank (welche sich in Deinem Account beim Hoster expliziet befindet = Standard: localhost) an(ge)geben. Eine Bearbeitung der Datenbank erfolgt durch das Forum bzw. manuell über z.B. phpMyAdmin. Das Forum selbst deponiert nur eine Datenbanksicherung im FTP-Bereich (Ordner: ./admin/backups), wenn manuell eine Datenbanksicherung über das ACP initiiert wurde.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.30 | PHP: 7.4.30 | SQL: 5.7.37
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#3
Wink 
Ich glaube du verwechselst da etwas.

Ich benutze sqlite als Datenbank und kein MySQL oder Sonstiges.

Bei der Installation hat er bei mir die Datenbank "database.db" im Verzeichnis

/myBB/install/database.db


abgelegt.

jetzt wollte ich fragen ob das der richtige Ort dafür ist.
Zitieren
#4
Die Datenbank-Datei (*.db) wird immer dort gespeichert, von welchem Ursprungsverzeichnis aus sie angelegt wird. In diesem Fall bei der Installation von MyBB in ./install/.

Das ist definitiv kein guter Ort für die Datenbank!

Da der ./install-Ordner auch von Besuchern erreichbar ist, würde ich die Datei in einen sicheren Bereich verschieben - falls möglich sogar außerhalb des docroot (/) des Webservers, z.B. eine Ebene über docroot, wo zwar noch der Webserver aber kein externer Besucher Zugriff hat.

[ETS]
MyBB-Forum + innovatives Theme
Live Escape Game Forum
Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape und Adventure Games.
Unlösbares Problem? -> das Nötel
Zitieren
#5
Mach dir nichts draus, für Gerti ist alles, was mit SQL zu tun hat, automatisch MySQL. Wink

Zu deiner Frage: Das MyBB macht hier keine Vorgaben. Wichtig ist, dass die Datenbank nicht öffentlich erreichbar ist. Daher sollte sie irgendwo abgelegt werden, wo sie nicht heruntergeladen werden kann.

Abschließend weise ich noch darauf hin, dass viele Plugins nur mit MySQL oder MariaDB korrekt funktionieren.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#6
(06.09.2022, 16:25)StefanT schrieb: Mach dir nichts draus, für Gerti ist alles, was mit SQL zu tun hat, automatisch MySQL. Wink
Trifft zwar nicht pauschal so zu, aber wenn Du denkst das es so ist dann soll es Dir unbenommen bleiben.

Dachte nicht das noch jemand Sqlite für ein Forum verwendet. Dies insbesondere da man selbst auf mybb.com nichts positives dazu vernehmen kann. Du hast fürsorglich auf die Problemthematik PlugIns hingewiesen.

Mea Culpa das ich mich inkorrekt eingebracht habe.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.30 | PHP: 7.4.30 | SQL: 5.7.37
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#7
guten Morgen,

erstmal danke schön für die vielen Antworten.

Da werde ich wohl die nächsten Tage die Datenbank verschieben müssen, könnte man bei der Installation auch besser machen und darauf hinweisen.

Oder generell mitteilen dass SQlite am besten nicht verwendet werden sollte.

besteht jetzt noch die Möglichkeit auf auf MySQL zu wechseln?



Welche Zugriffrechte sollte man der Datei database.db geben?

PS:

Habe die Datenbank jetzt in einen neuen Ordner verschoben und zusätzlich umbenannt.
Die Zugriffrechte sind auf "600" gestellt. Und es sieht so aus als wäre jetzt kein Zugriff (download) mehr von außen möglich. Zuvor konnte man einfach die Datei runterladen.
Zitieren
#8
Die sqlite-Datendatei sollte für den Webserver-Benutzer lediglich Lese/Schreib-Rechte haben, also 600 ist korrekt.

-

Du kannst auch nachträglich noch zu MySQL wechseln:
1. Forum inaktiv schalten
2. ACP: Datenbank-Backup erstellen (hier wird ein SQL Dump aus sqlite erstellt)
3. Konfiguration von "sqlite" zu mysqli inkl. aller weiterer Optionen/Parameter ändern
4. ACP oder DB-Tools: Backup wieder importieren (dies erzeugt alle Objekte jetzt in der MySQL-Datenbank)
5. Forum wieder aktivieren

[ETS]
MyBB-Forum + innovatives Theme
Live Escape Game Forum
Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape und Adventure Games.
Unlösbares Problem? -> das Nötel
Zitieren
#9
Du wirst einen SQL-Dump von SQLite wahrscheinlich nicht so einfach in eine MySQL-Datenbank importieren können. Datentypen und die Datenbank-Indizes sind ja leider bei jeder Datenbank etwas anders.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#10
Ist aktuell noch kein Thema.

Wird irgendwann mal angegangen, sobald es Probleme gibt. Aber aktuell läuft alles perfekt.

Grüße
Zitieren