Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Moderation bei Profiländerung
#1
Hallo,

Gibt es eine Einstellungsmöglichkeit, sodass Profile, wenn sie durch den jeweiligen Benutzer editiert wurden, durch einen Moderator erst freigeschaltet werden müssen?

LG
Zitieren
#2
Standardmäßig gibt dafür keine Einstellung. Was genau meinst du mit "Profil"? Die E-Mail-Adresse? Profilfelder? Geburtstag?
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Das wäre in meinen Augen ein Eingriff in die Entscheidungsgewalt des Users.
Die Einstellungen und Informationen im UCP obliegen m.M. nach allein dem User.
Sollte seitens der Boardleitung hier etwas nicht gewünscht sein, so kann man dies in den Boardregeln definieren und/oder per Code-Änderung generell und für alle unterbinden.
Zitieren
#4
Danke Euch!
Meinte mit "Profil" hauptsächlich die Profilfelder, wobei nur diejenigen heikel sind, wo der User frei einen Text eingeben kann. Ich finde, die (von mir gemeinte) Moderation von Profilen ist nicht mehr ein Eingriff in die Entscheidungsgewalt des Users, als die ohnehin übliche Moderation von Postings.

"Badwords" werden an sich eh auch in den Profilen mit dem hauseigenen Wortfilter von MyBB ausgefiltert. Nur habe ich das Problem, dass ich diesen Wortfilter nur auf bestimmte Gruppen anwende, mittels veränderten Codes in class_parser.php. Ich bräuchte nun einen weiteren Wortfilter, der wiederum für anderen Gruppen (oder eben für alle Gruppen) gilt. Damit wäre dann die händische Moderation von Profilen eh auch mehr oder weniger hinfällig.
Zitieren
#5
Du könntest deine if-Anweisung in der inc/class_parser.php evtl. nach folgendem Muster erweitern:
PHP-Code:
if(THIS_SCRIPT != 'member.php')
{
.....


Ob das funktioniert bzw. dein Problem erschlägt, habe ich aber noch nicht getestet. Wink
Zitieren
#6
Dieser Code sollte dann die Profile für die Augen von jedem User filtern, während der Wortfilter ansonsten nur für die von mir angegeben Gruppen gilt? Sollte der vollständige If-Befehl damit so aussehen?:
PHP-Code:
if(
THIS_SCRIPT != 'member.php'     
AND $mybb->usergroup['gid'] != '1' //Gäste im Forum
AND $mybb->usergroup['gid'] != '2' //Registered
)
{
...


Eigentlich würde ich aber am liebsten einen zweiten Wortfilter definieren, der dann fürs gesamte Forum, für jede Gruppe gilt, also so funktioniert, wie der unmanipulierte, hauseigene Wortfilter von MyBB.
Zitieren
#7
Eigentlich sollte das für deine Zwecke genügen:
PHP-Code:
function parse_badwords($message$options=array())
{
    global $mybb;

    if(THIS_SCRIPT != 'member.php' && $mybb->usergroup['gid'] != '2')

    {
        return $message;
    

Es wird alles durch den Parser gejagt, was nicht Gruppe 2 und die member.php betrifft.
Ich habs nicht getestet, aber das kannst du ja selbst tun. Wink
Zitieren
#8
Danke für den Code - hab ihn ausprobiert, er tut was er soll.
Zitieren