Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.26 veröffentlicht (10.03.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Profilfelder im User-CP einzeln ansprechen
#1
Moin allerseits,

das Design meines User-CP stellt mich vor eine gewisse Herausforderung und langsam bin ich einfach am verzweifeln. Suche habe ich genutzt, aber leider nichts hilfreiches gefunden.

Ich habe es so umgebaut das die benutzerdefinierten Felder auf einer Extraseite im User-Cp angezeigt werden. So weit so gut.

Jetzt möchte ich aber gerne die Profilfelder die ausgefüllt werden sollen  selbst manuell anordnen, da ich bei manchen Feldern den Titel des Feldes will und bei manchen halt nicht. Ich muss also im Grunde jedes Feld einzeln ansprechen, finde aber keine funktionierende Variable die das tut was ich will.

Vielleicht weiß ja jemand von euch eine Lösung.

Liebe Grüße  Big Grin
Zitieren
#2
Ich verstehe nicht genau, was du mit "anordnen" meinst.
Wenn du "nur" den Titel oder die Beschreibung eines Feldes ausblenden willst, könntest du das recht einfach mit einer if-Anweisung im entsprechenden Template machen, indem du den Feldnamen ansprichst.

Das Beispiel bezieht sich jetzt auf postbit:
PHP-Code:
<if ($post['fieldname'] == 'blablabla'then>
{
$post['fieldvalue']}
<else>    
<
span class="fielname">{$post['fieldname']}:</span> {$post['fieldvalue']}
</if> 
Um PHP in Templates nutzen zu können, muss allerdings dieses Plugin installiert sein.
Zitieren
#3
Mit Anordnen meine ich das die 'Reihenfolge' der Felder geändert werden soll. Zusätzlich will ich die Felder in zwei Spalten teilen.

Spalte 1
- FID 1 Name: Feld zum ausüllen (Mit Titel & Beschreibug)
-- FID 10 Feld für weitere Infos in Benutz auf FID 1 (Ohne Titel & ohne Beschreibung)

etc.

Spalte 2
- FID 5 Name: Feld zu ausfüllen (Mit Titel & Beschreibung)
-- FID 15 Feld für weitere Infos in Benutz auf FID 5 (Ohne Titel & ohne Beschreibung)

etc.



Zitat:[font="Open Sans", Tahoma, "Trebuchet MS", Verdana, Arial, sans-serif]Das Beispiel bezieht sich jetzt auf postbit:[/font]

[font="Open Sans", Tahoma, "Trebuchet MS", Verdana, Arial, sans-serif]PHP-Code:
[/font]

Code:
<if ($post['fieldname'] == 'blablabla') then>
{$post['fieldvalue']}
<else>    
<span class="fielname">{$post['fieldname']}:</span> {$post['fieldvalue']}
</if> 


Uuuuund die passende Variable für das User-CP fehlt mir.

Im Postbit kann ich die Felder ja ganz easy so ausgeben lassen wie ich lustig bin. Mir geht es aber leider um die Eingabefelder dazu im Controlpanel.
Zitieren
#4
(15.04.2021, 23:32)Invidia schrieb: Uuuuund die passende Variable für das User-CP fehlt mir.

Jaaa, es war ja auch nur ein Beispiel, was du genauso auch für`s UCP anpassen kannst.

Template "usercp_profile_customfield"
PHP-Code:
<if ($profilefield['name'] == 'blablabla'then>
do 
this
<else>    
<span>{$profilefield['name']}</span>
</if> 
Zitieren
#5
Das habe ich schon versucht, er gibt mir zwar ein Profilfeld aus, aber nicht das was ausgegeben werden soll. Selbiges passiert ebenfalls wenn ich es über die fid versuche.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  postbits einzeln Einrahmen PatrickGER 9 2.329 10.05.2010, 16:49
Letzter Beitrag: PatrickGER
  images/off.gif und images/on.gif für jedes Forum einzeln festlegen aTCWiki 7 1.820 07.07.2009, 23:42
Letzter Beitrag: Michael