Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.26 veröffentlicht (10.03.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Problem mit Google Chrome Browser
#1
Hallo ;D

Ich hab mit dem PLugin Prostats ein ungewöhnliches Problem, wenn jemand den Google Chrome Browser mein Forum GridTalk.de aufruft. Wird er aufgefordert eine Datei namens Content_suprise.svg herunterzuladen. Nun ich hab nach einen Update geschaut, aber keines bisher gefunden und wie es scheint, hat das Problem auf mybb.com oder hier, auch noch keiner gepostet.
Daher suche ich schweren Herzens eine Alternative zu dem Plugin. Weiss da jemand eines, was so ähnlich wie Prostats ist ? Es müsste nur die neuen Postings anzeigen ;D

Danke fürs helfen in vorraus ;D
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren
#2
Ich habe deine Seite gerade mit Google Chrome aufgerufen, konnte aber kein Problem erkennen. Ich wurde auch zu keinem Download aufgefordert und ProStats wurde ebenfalls korrekt angezeigt.
Zitieren
#3
BTW: Du solltest Server-seitig eine permanente Umleitung von http auf https einrichten.
Beim Aufrufen der http Seite "http://www.gridtalk.de/" und dem Reload von Prostats kommt es zu "Access-Control-Allow-Origin" Fehlern.
Zitieren
#4
(10.04.2021, 12:37)SvePu schrieb: BTW: Du solltest Server-seitig eine permanente Umleitung von http auf https einrichten.
Beim Aufrufen der http Seite "http://www.gridtalk.de/" und dem Reload von Prostats kommt es zu "Access-Control-Allow-Origin" Fehlern.

Welchen Browser hast du genutzt ? Ich nutze immer den Firefox, bei mir kommt keine solche Melduing. Die meisten meiner Nutzer nehmen auch auch den Firefox und wissen das das Forum ein https im url hat.

Aber hast recht, vielleicht sollte ich so eine Umleitung einrichten, sicher ist sicher. Danke dir ;D

Zu dem Problem, es bleibt erstmal so wie es ist, die Nutzer haben keine probleme. Nutzen wie schon geschrieben, den Firefox. Aber Alternative werde ich mal mit der Zeit ein anderes Plugin suchen ;D
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren
#5
(11.04.2021, 13:58)Bogus schrieb: Zu dem Problem, es bleibt erstmal so wie es ist, die Nutzer haben keine probleme. Nutzen wie schon geschrieben, den Firefox.

Auch beim Firefox entsteht beim Reload dieses Problem. Du kannst es dir in der Browser-Console anschauen.
Ein Aufruf über https schafft das Problem ais der Welt.
Also wie Sven schon schrieb, eine permanente Umleitung von http zu https schalten und alles ist gut.
Das sollte doch ohnehin der Standard sein. Warum lässt du das http-Protokoll überhaupt noch zu?
Zitieren