Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Richtige URL in Browseradresszeile anzeigen lassen
#1
Hallo zusammen,

ich würde gerne die URL des Forums nicht mit meiner im Router eingerichteten DynDns anzeigen lassen, sondern mit der bei Strato registrierten URL.

Es gibt bei Strato verschiedene weiterleitungsmöglichkeiten:

- Permanente Weiterleitung 301
- Tempräre Weiterleitung 302
- Proxy
- Frameset
- Share Gallery

Derzeit habe ich die Permanente Weiterleitung 301 aktiv, dabei wird ja 1zu1 zu meiner DynDns geleitet und nach eingabe der URL von Strato zeigt er mir die DynDns.

Sobald ich die Weiterleitung auf Frameset stelle bleibt zwar die "richtige" URL stehen, kann mich aber nicht mehr ins Forum einloggen.

Das ganze Basiert auf XAMPP mit PHP7 auf einem Homeserver hinter einem Router mit eigerichteter DynDns.

Die URL des Forums: Link zum Forum.

Es wurde bereits ein SEO Plugin installiert damit die Links nicht mehr cryptisch angezeigt sondern das klare Linkadresse.

Falls weitere Infomationen benötigt werden stelle ich die gerne zur Verfügung.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
Proxy klingt am vielversprechendsten, wobei damit möglicherweise kein HTTPS möglich ist. Grundsätzlich würde ich zum Betrieb eines öffentlichen Forums aber zu einem kleinen Webspace-Paket raten.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Wenns was gescheites sein soll, muss es auf einem Webspace unter der Domain gehostet werden. Da gibts dann auch keine Weiterleitung auf DynDNS und komischer Portnummer, wirklich sinnvoll kommst du da anders nicht wirklich weiter.
Zitieren
#4
Vielen Dank für die Antworten.

DIe komische Portnummer hab ich selbst gewählt und entsprechend eingestellt. Da XAMPP eigentlich nicht für den Onlinebetrieb gedacht ist wegen unzureichender Sicherheitseinrichtungen. Deshalb den abweichenden Port zu dem Standard http Port 80, um es vllt Bots oder ähnlichem etwas schwerer zu machen. Obs Hilft oder nur illusion ist, fraglich. Big Grin

Wenn dann wirklich keine andere Möglichkeit besteht außer zu einem Hoster/Webspace zu wechseln dann wird des vorerst so bleiben.

Dann werd ich mich dem TLS/SSL/HTTPS noch annehmen damit etwas Verschlüsselung stattfindet, dann sollte das erstmal so reichen.
Zitieren
#5
Das Zauberwort lautet CNAME.

Man nehme Tante Google zur Hilfe und Suche nach XAMPP und CNAME. Ob Strato CNAME (abgehend) unterstützt entzieht sich meiner Kenntnis.

Ein Ansatztutorial findest Du z.B. hier ...Change localhost to Domain-Name in XAMPP

Nebenbei, da Du ja die Domain bei Strato gehostet hast, ist doch - meines Wissens nach zumnindest - ein kleines WebSpace-Paket mit dabei. Warum machst Du Klimmzüge und musst gar Deinen Server Tag&Nacht laufen lassen (Stromverbrauch, Zugriffsgeschwindigkeiten, Auslastungen u.v.m.). Nutze den bezahlten Webspace und gut ist, dann musst Du Dich "nur" um das Forum selbst kümmern und kannst gar mit .htaccess komfortabel arbeiten. MySQL, PHP etc. macht alles der Hoster.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#6
Hi, vielen Dank für deine Antwort.

Wie ziehe ich denn am besten das Forum um? Da ja jetzt die Dyndns überall verknüpft ist und die Datenbank ja auch mit gezogen werden muss.

Mit Copy&Paste ist es ja nicht getan oder?
Zitieren
#7
Um das Forum von deinem Homeserver in den Webspace zu migrieren, sind folgende Schritte nötig.
Vorher erst einmal das Forum schließen, damit es keinerlei Aktivität mehr gibt.

Bei Strato kannst du das alles über deinen Kundenlogin machen.

1. Beim Hoster eine neue Datenbank anlegen
2. Das Forum migrieren:
2.1. Alle Dateien des Forums 1:1 auf den Webspace kopieren (es bleibt deine Wahl, ob ins Stammverzeichnis oder in einen Unterordner)
2.2. Die jetzige Datenbank exportieren und speichern. Diesen SQL-Dump beim Hoster in die neue Datenbank importieren (z.B. mittels phpMyAdmin)
3. Die Forum-Konfiguration anpassen (Domain-Einstellungen, DB Verbindungsdaten etc; ./inc/config.php)
4. Jegliche DNS-Einstellungen (Weiterleitungen) wieder entfernen und die Domain auf deinen Webspace (Stammverzeichnis oder Unterordner) zeigen lassen.

Hinweis: Die Wirkung einer DNS-Änderung kann bis zu einem Tag dauern. Falls du doch in Echtzeit testen willst, lege in den IP-Einstellungen deines Computer einen der DNS-Server deines Hosters fest (dieser kennt die neue DNS-Einstellung definitiv).

Tipp: Wenn du deinen Homeserver weiter am Leben erhälst, könntest du diesen als Entwicklungssystem weiternutzen und regelmäßig mit einem Datenbank-Import des Live-Systems bestücken. So hast du immer ein Abbild des Online-Forums und Basteleien müssen nicht auf dem Live-System gemacht werden.

[ExiTuS]
Neues Forum: MyBB 1.8.27 + innovatives Theme
Live Escape Game Forum
Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape und Adventure Games.
Zitieren
#8
Siehe: https://www.mybb.de/doku/haeufig-gestell...-forum-um/
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#9
Vielen dank für die Antworten. Ich werd mal schauen wie ich es schlußendlich machen werde.
Zitieren