Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Corona und myBB war die Rettung
#1
Einfach mal ein Dank an die Macher...

Seit 10 Jahren habe ich in einer Subdomain auf unserer Webseite ein Forum für die Schüler (kleine private Sprachschule). Niemand hat das benutzt, damals kam gerade Facebook auf, dann wollten alle nur noch Whatsapp. Jetzt kam der Lockdown, und mein Vorschlag war, lasst uns das Forum mal testen - und plötzlich waren alle begeistert.

Es war sozusagen unsere Rettung, wir konnten den Unterricht über das Forum abwickeln, das war echt eine Hilfe, und auch jetzt, wo wieder Unterricht läuft, wird es noch weiter benutzt, und zwar so, wie ich mir das damals gedacht hatte, um Material zu verteilen an Schüler, die krank sind, und für die Kommunikation.

Da die Version so lange vor sich hingedümpelt hat, ist sie natürlich jetzt ein bisschen veraltet, aber das stört offenbar niemanden, ich bin echt überrascht. Alle meinen, die Software sei doch echt ok so.

Auf unserer neuen Webseite, die demnächst an den Start geht, soll auch wieder das Forum sein, da waren sich alle einig.

Rolf
Zitieren
#2
Das freut uns doch.

Solltest du mal Hilfe brauchen, melde dich gerne. Individuelle Programmierung gibt es hier auch oft in Form von Plugins.

Grüße
JAY
Zitieren
#3
(25.05.2020, 17:08)rweilert schrieb: Niemand hat das benutzt, damals kam gerade Facebook auf, dann wollten alle nur noch Whatsapp. Jetzt kam der Lockdown,

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass facebook und whatsapp ein funktionierendes Forum kaum ersetzen können.
Ja, dazu gibt`s wie überall unterschiedliche Meinungen und diese sind auch vom Nutzerverhalten geprägt.
Lass Dich nicht von einem guten Forum abbringen. Deine User (Schüler) werden es Dir sicher danken. Wink
Zitieren
#4
Geil, 
zurzeit läufts so Smile
Zitieren