Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.26 veröffentlicht (10.03.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Installation und SSL und Subdomain
#1
Moin zusammen,

ich hab ein paar allgemeine Fragen, auf die ich keine Antwort gefunden hab.

Unser altes Forum läuft nicht unter SSL. Es sitzt in einer Subdomain forum.meineurl.de der Webseite www.meineurl.de (alles noch mit http natürlich).

Momentan richte ich einen neuen Server ein, auf dem SSL laufen soll. Man kann das Zertifikat erst bestellen, wenn die URL umgezogen ist, also richte ich das erstmal ohne SSL ein (Joomla) und leite dann später auf https um. Das ist ein Rootserver, ich hab also vollen Zugriff per ssh.

Bevor ich loslege und mich vielleicht verrenne:

1. Sollte ich myBB auch einrichten, bevor SSL kommt, oder geht das besser, wenn SSL schon läuft?

2. Kann ich das so lassen mit der Subdomain, oder passt dann das Zertifikat nicht mehr? Eigentlich richtet man das Zertifikat doch für meineurl.de ein, nicht für www... oder forum... oder so, richtig?

3. Das alte Forum läuft unter 1.6.8 - hat das da einen Sinn, die Datenbank zu übernehmen, oder sollte ich die Finger davon lassen?

Ich hab so einige Themen hier mitgelesen, aber das war alles zu spezifisch.
Zitieren
#2
(25.05.2020, 16:59)rweilert schrieb: 1. Sollte ich myBB auch einrichten, bevor SSL kommt, oder geht das besser, wenn SSL schon läuft?

Das spielt keine Rolle. Du kannst MyBB auch ohne SSL einrichten. Anschließend - wenn du ein SSL Zertifikat für deine Domain hast - kannst du in den MyBB Einstellungen die URL (den Link des Forums) von http://forum.beispiel.de auf https://forum.beispiel.de ändern. Dann sollte alles laufen.

(25.05.2020, 16:59)rweilert schrieb: 2. Kann ich das so lassen mit der Subdomain, oder passt dann das Zertifikat nicht mehr? Eigentlich richtet man das Zertifikat doch für meineurl.de ein, nicht für www... oder forum... oder so, richtig?

Nein, du hast pro Domain ein eigenes Zertifikat. Bedeutet: Du hast für beispiel.de ein Zertifikat (wo deine Joomla-Seite läuft) und du hast für forum.beispiel.de ein Zertifikat. Wichtig: Es gibt Zertifikate die kosten Geld, allerdings reicht dir auch ein Let's Encrypt Zertifikat. Wenn du ein Root Server auf Linux besitzt, schau dir mal den "CertBot" an. Hier gibt es ein Tutorial - kinderleicht zum nachmachen: https://www.bennetrichter.de/anleitungen...ypt-linux/

Beachte aber, dass das Zertifikat nach 3 Monaten ausläuft (sicherheitsbedingt, das ist gut!) und somit verlängert werden muss. Das ist aber alles im Tutorial beschrieben und kann mit der richtigen Konfiguration auch automatisch passieren.

(25.05.2020, 16:59)rweilert schrieb: 3. Das alte Forum läuft unter 1.6.8 - hat das da einen Sinn, die Datenbank zu übernehmen, oder sollte ich die Finger davon lassen?

Was genau meinst du damit? Willst du dein Forum denn updaten (wie ich es dir in einem anderen Thema empfohlen habe) oder wie kommst auf den Punkt? Ich kann keine Verbindung zu deinem Beitrag erkennen.
Zitieren
#3
(25.05.2020, 16:59)rweilert schrieb: 3. Das alte Forum läuft unter 1.6.8 - hat das da einen Sinn, die Datenbank zu übernehmen,

Wenn Deine Daten (User, Foren und Beiträge) des alten Forums wichtig und notwendig sind, dann stellt sich diese Frage gar nicht. Natürlich!
Zitieren
#4
Ja, wenn es geht, würde ich die Benutzer und Rechte und alles gern übernehmen, aber es könnte ja auch sein, dass die Struktur der Datenbank sich so sehr geändert hat, dass es ohne größeren Aufwand nicht mehr möglich ist, das zu übernehmen.

So hatte ich das gemeint.

itsmeJAY: Vielen Dank für die Erklärungen! Das heißt aber, selbst wenn mein Zertifikat auf beispiel.de lautet, muss ich trotzdem für www.beispiel.de und forum.beispiel.de zwei verschiedene Zertifikate haben? Dann wäre es vielleicht einfacher, www.beispiel.de/forum draus zu machen...

Grüße
Rolf
Zitieren
#5
ja, kann man zwar so machen, aber wenn du sowieso schon ein Zertifikat installierst kannst du dies ja auch für beide Domains machen.
Zitieren
#6
(26.05.2020, 08:17)rweilert schrieb: Ja, wenn es geht, würde ich die Benutzer und Rechte und alles gern übernehmen, aber es könnte ja auch sein, dass die Struktur der Datenbank sich so sehr geändert hat, dass es ohne größeren Aufwand nicht mehr möglich ist, das zu übernehmen.

Ohne Aufwand geht gar nichts. Big Grin
Aber es ist möglich - siehe hier.
Zitieren
#7
@Schnapsnase: in dem Link steht leider nichts zur Sache, nur dass es geklappt hat. Ging wohl alles über PN.

Hab jetzt erst Zeit, da wieder dranzugehen. So weit bin ich:

- SQL-Dump gemacht von der Datenbank auf der alten Website (myBB_)

Es geht ja um Umzug + Update auf aktuelle myBB-Version, da habe ich jetzt nach dem Durchsehen eurer FAQs folgende Liste auf dem neuen Server:

- eine Datenbank einrichten (nenne ich wieder myBB_, ist das richtig? Die Tabellenprefixes sind ja myBB_)
- aktuelles myBB downloaden und auspacken
- Rechte in den kritischen Ordnern kontrollieren
- inc/config.php Verbindungsdaten eintragen
- ACP anpassen

Muss ich noch was besonderes beachten, weil die alte myBB-Version, von der der SQL-Dump stammt, 1.6.8 war?
Zitieren
#8
(15.06.2020, 18:34)rweilert schrieb: Muss ich noch was besonderes beachten, weil die alte myBB-Version, von der der SQL-Dump stammt, 1.6.8 war?

Du kannst eine alte Datenbank nicht in einem neuen MyBB verwenden. Das käme einem downgrade gleich, der 100%-ig crashen wird.
Zuerst muss das MyBB 1.6.8 mit dieser DB wieder lauffähig sein.
Dann z.B. auf einer Subdomain ein zweites MyBB 1.8.x installieren und mit dem Merge-System das alte Forum mergen.
Das Merge-System auf github sollte bis 1.8.21 funktionieren vlt. auch mit 1.8.22
Beachte, dass MyBB 1.6.8 nicht mit PHP 7.x läuft. Es muss also eine alte PHP-Version installiert sein.

Wenn Du nicht weiterkommst evtl. auch mal Gerti antexten. Der kann das hervorragend. Big Grin
Zitieren
#9
@Schnapsnase: in dem Link steht leider nichts zur Sache, nur dass es geklappt hat. Ging wohl alles über PN.

Hab jetzt erst Zeit, da wieder dranzugehen. So weit bin ich:

- SQL-Dump gemacht von der Datenbank auf der alten Website (myBB_)

Es geht ja um Umzug + Update auf aktuelle myBB-Version, da habe ich jetzt nach dem Durchsehen eurer FAQs folgende Liste auf dem neuen Server:

- eine Datenbank einrichten (nenne ich wieder myBB_, ist das richtig? Die Tabellenprefixes sind ja myBB_)
- aktuelles myBB downloaden und auspacken
- Rechte in den kritischen Ordnern kontrollieren
- inc/config.php Verbindungsdaten eintragen
- ACP anpassen

Muss ich noch was besonderes beachten, weil die alte myBB-Version, von der der SQL-Dump stammt, 1.6.8 war?

Sorry, doppelt gepostet, es sah heute morgen so aus, als hätte ich gestern den Text noch nicht versendet.

Ok, ich versuche mal, was zu basteln. Auf dem alten Server läuft das alte myBB ja noch, mit dem alten php und allem. Die Frage ist, ob ich dort das neuere myBB mit ans Laufen kriege.

Ansonsten müssen wir einfach einen Schnitt machen und neu anfangen, wäre jetzt auch nicht so tragisch.

Grüße
Rolf
Zitieren
#10
(16.06.2020, 08:17)rweilert schrieb: Ok, ich versuche mal, was zu basteln. Auf dem alten Server läuft das alte myBB ja noch, mit dem alten php und allem. Die Frage ist, ob ich dort das neuere myBB mit ans Laufen kriege.

Ansonsten müssen wir einfach einen Schnitt machen und neu anfangen, wäre jetzt auch nicht so tragisch.
Neu Anfangen ist eigentlich sinnbefreit wenn das Forum bereits Postings enthält. Eine Migration von 1.6.8 auf 1.8.22 ist eigentlich ohne großen Aufwand. OK, die Templates anzupassen kann, wenn viele individuelle Anpassungen enthalten sind, etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

1. Datenbank sichern und gut verwahren
1.1 nur mit einer Kopie der Datenbank arbeiten
2.1 MyBB 1.6.8 installieren (benötigt PHP5.6)
2.1 Templates aktualisieren
2.3 Forum uneingeschränkt lauffähig machen
3.1 Datenbank und FTP-Daten sichern und gut verwahren
3.2 nur mit einer Kopie der Datenbank arbeiten
4.1 mit Merge das Forum updaten auf V1.8.22
4.2 Templates aktualisieren
4.3 Forum uneingeschränkt lauffähig machen
5. Fertig
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.26 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren