Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.29 veröffentlicht (30.10.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Cookie Law
#21
Hi, Danke erstmal. Ja Forum habe ich bis jetzt nur offline, weil ich noch ein anderes Forensystem im Einsatz habe. Sonst hätte ich den Link schon geschrieben. mfg
Zitieren
#22
Hallo,
habe das Plugin auch eingebaut muss heute ja so sein,kann man den Text nur in der Sprachdatei anpassen und nicht im AdminCP?
Zitieren
#23
da das Cookie-Law-Plugin eine Sprachdatei hat, kannst du die, wie jede andere Sprachdatei auch, natürlich im ACP bearbeiten

Konfiguration --> Sprachen --> [Sprache wählen] --> Sprachvariablen bearbeiten --> cookielaw.lang.php --> bearbeiten
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren
#24
Vielen dank ich habe noch ein Problem mit dem Plugin,wenn ich sie als gelesen makiere verschwindet es nicht im Header.
Zitieren
#25
Ich verwende das Cookie Law Plugin. Der Hinweis wird leider ganz oben auf den Seiten angezeigt und kommt somit auch bei den Suchmaschinen als Kurztext in den Suchmaschinen statt dem eigentlichen Seiteninhalt.

Wie kann man das verhindern?
Wie kann ich den Hinweis in den Footer verschieben?
Oder könnte man den Text für Suchmaschinen (spezielle Benutzergruppe?) verstecken?

Bin ich der einzige, den das stört?
Zitieren
#26
(09.03.2020, 15:24)jenkowich schrieb: Bin ich der einzige, den das stört?
Nein mich stört es auch und das man es nicht weg klicken kann.
Zitieren
#27
(09.03.2020, 15:24)jenkowich schrieb: Wie kann ich den Hinweis in den Footer verschieben?

Die Variable {$cookielaw} aus dem Template "header" entfernen und ins Template "footer" einfügen.
Zitieren
#28
(09.03.2020, 21:07)Shorty schrieb: ...auch und das man es nicht weg klicken kann.

Das Plugin funktioniert einwandfrei.
Beim Klick auf allow oder disallow erfolgt standardmäßig ein Redirect auf die index.php.
Siehe Code in der cookielaw.php (hier letzte Zeile)
Was steht dort bei Dir?
PHP-Code:
if($mybb->input['action'] == 'cookielaw_change')
    {
        if(isset(
$mybb->input['more_info']))
        {
            
// hack to show no redirect
            
$mybb->settings['redirects'] = 0;
            
redirect('misc.php?action=cookielaw_info');
        }
        else
        {
            if(isset(
$mybb->input['disallow']))
            {
                
my_setcookie('mybb[allow_cookies]''0');
                
cookielaw_clear_cookies();
            }
            else
            {
                
my_setcookie('mybb[allow_cookies]''1');
            }
            
redirect('index.php'$lang->cookielaw_redirect);
        } 
Zitieren
#29
(09.03.2020, 21:28)doylecc schrieb:
(09.03.2020, 15:24)jenkowich schrieb: Wie kann ich den Hinweis in den Footer verschieben?

Die Variable {$cookielaw} aus dem Template "header" entfernen und ins Template "footer" einfügen.

Ok, Danke. Das funktioniert soweit. Als vorläufige Lösung.

Allerdings ist die Frage, ob die Benutzer auch bis ganz nach unten scrollen. Und wenn, ob sie den Hinweis nicht einfach ignorieren, weil er da ja nicht stört. Dann wären die Cookies nicht genehmigt.

Besser wäre es sicher, wenn der Hinweis unten dauerhaft über der Seite schweben würde, wie das meist üblich ist. Gibt es da eine einfache Lösung für?

Ein weiteres Problem sehe ich hier: Wenn der Benutzer bei den Cookies nichts anklickt, also keine Zustimmung gibt, dann werden trotzdem Cookies gesetzt! Das darf doch nicht so sein, oder?

Und wenn man Cookies verbietet, wird diese Information in einem Cookie gespeichert. Das ist doch widersinnig! Standard (laut Gesetz) sollte doch sein, daß keine Cookies gespeichert werden, bis der Benutzer seine Zustimmung gibt.
Zitieren
#30
Es wird ein Cookie gesetzt, damit das Forum weiß, wie die Einstellungen von dem Browser bzw. Benutzer / Gast waren. Desweiteren muss doch auch irgendwo gespeichert werden, dass der Benutzer keine Cookies will. Wie soll man das denn speichern wenn ein Gast das Forum betritt und Cookie verbietet? Kein Entwickler hat eine Glaskugel Wink ansonsten müsste die Meldung jedes mal erscheinen unabhängig davon, was der Benutzer gewählt hat.

Desweiteren gibt es Cookies, die gesetzt werden und auch obligatorisch dafür sind, dass das Forum überhaupt läuft, z. B. die PHP-Session (SESSION Cookie). Dieser Cookie ist aber kein permanenter Cookie und wird mit Beendigung der Session wieder gelöscht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Cookie Law MyBB.de Bot 1 1.340 24.08.2014, 23:15
Letzter Beitrag: MyBB.de Bot