Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.30 veröffentlicht (09.03.22)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
MyBB 1.8.6 und PHP 7
#1
Hallo,
das neue PHP7 soll ja sehr performant sein.
Ist die aktuelle MyBB 1.8.6 Version damit kompatibel?

danke
Zitieren
#2
Bisher sind uns keine Inkompatibilitäten bekannt, aber natürlich gibt es nur wenige Nutzer mit PHP 7.

Du kannst es gerne ausprobieren, aber natürlich gibt es ein gewisses Risiko, dass es irgendwo doch Probleme gibt. Auch PHP 7 selbst hat bestimmt noch den ein oder anderen Bug. Du wärst eben ein Early-Adopter. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Bis wahrscheinlich alle Bugs und Macken behoben sind, werden 1 - 2 Jahre ins Land gehen. Selbst dann können noch immer Fehler auftreten. PHP 7 würde ich zumindest Local mit der MyBB Testen.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#4
Ich teste seit Kurzem ein bisschen mit PHP 7.0 auf verschiedenen Servern.
MyBB selbst läuft bisher ganz gut damit, es hat mir bisher nur immer wieder eine Warnung gegeben:
Zitat:Warning [2] mt_srand() expects parameter 1 to be integer, float given

Das betrifft in der functions.php die Zeile mt_srand(secure_seed_rng());



Aber einige Plugins sind noch absolut ungeeignet für PHP 7, zB Template Conditionals verwendet an vielen Stellen für  den Regex immer noch den e-Modifier und bringt nur weiße Seiten hervor.
Zitieren
#5
Ich werde mit ersten Tests mal bei Wordpress anfangen. Da wird ja schon mit voller Kompatibilität geprahlt.
Doppelt so schnell, ist ja schon eine Ansage. Wenn sich das tatsächlich auch in der Auslieferungszeit bemerkbar macht, lohnt es sich, schon früher auf den Zug aufzuspringen.
Zitieren
#6
Danke für die Info waldo.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#7
Ich habe auch mal ein Testforum mit PHP7 aufgesetzt. Allerdings das ganze bisher nur installiert. Für weitergehende Tests fehlte mir bis dato die Zeit. Die Installation ging aber reibungslos und zeigte mir keinerlei Fehler oder Warnungen an.
Mit freundlichen Grüßen
PENDELON
Zitieren
#8
(14.12.2015, 18:27)forumfreund schrieb: Ich werde mit ersten Tests mal bei Wordpress anfangen. Da wird ja schon mit voller Kompatibilität geprahlt.
Doppelt so schnell, ist ja schon eine Ansage. Wenn sich das tatsächlich auch in der Auslieferungszeit bemerkbar macht, lohnt es sich, schon früher auf den Zug aufzuspringen.
Nun, ich hab jetzt mal auf meinem eigenen Server mit Debian 7.0 (noch) PHP 7.0 selbst kompiliert und zum laufen gebracht. Ich merk jetzt keinen grossen Performance-Unterschied bei meiner eigenen Software zu PHP 5.6 ZTS (von dotdeb). Ich müsste das mal genauer bei Dingen, die etwas mehr als nur DB lesen, Dateien schreiben und Seite ausgeben fordern, beobachten.
Zitieren
#9
Hallo,

ich habe vor Kurzem auf PHP 7(.0.1) gewechselt und testweise ein MyBB Forum darüber installiert.

Bisher lief alles einwandfrei, auch habe ich schon den ersten Fix angewendet, den ich durch Google, in Verbindung mit MyBB und PHP 7 auf der englisch-sprachigen Seite gefunden habe:
http://community.mybb.com/thread-187372-...01524.html


Jetzt ist es aber so, dass sporadisch (nicht immer)folgender Fehler auftritt. Dieser passiert, wenn ich ein neues Thema erstellen, auf ein bestehendes antworten oder eine Nachricht schreiben will (also immer im Vollwertigen Editor). Entsprechende Aktionen kann ich auch weiter ausführen, das heißt nach einem Klick auf "absenden" ist auch entsprechendes Thema/Antwort da.


Fehler:

   



Ich habe nun leider nicht soooo viel Ahnung von PHP, besser gesagt deren Fehlerbehebung. Ich habe mir zwar die entsprechenden Dateien angesehen, kann aber weiter auch nicht mehr dagegen machen Big Grin


Deshalb wäre es sehr freundlich, wenn man mir hierbei weiterhelfen könnte Smile


Vielen Dank und mfG!
Zitieren
#10
Ich habe nur kurz drüber geschaut, aber wo möglich wäre wohl die Funktion hexdec() Schuld, da diese einen Rückgabewert vom Typ 'number' zurückgibt. Das PHP-Handbuch sagt, das diese Funktion einen Integer-Wert zurückgibt, jedoch bei grösseren Werten einen Float-Wert.

Ein kurzer und schmerzloser Fix wäre vor der Funktion ein (int) zu setzen, damit der zurückgegebene Wert zu einem Integer-Wert gecastet wird. Am Schluss muss die Zeile 7748 dann so aussehen:
PHP-Code:
mt_srand((int) secure_seed_rng()); 
Zitieren