Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
[NG] Gefundene Bugs und mein Feedback zu 1.8.3
#1
Hallo, ich sitze nun zum ersten mal vor einer frisch installierten Version von MyBBoard in der aktuellen Version 1.8.3

Zuvor benutzte ich sehr lange phpBB.

Folgendes ist mir direkt aufgefallen:

Bei der Installation gibt es keine Möglichkeit "zurück" zu gehen, sollte man sich vertippt haben. Im Browser "zurück" ist ja meistens nicht Sinnvoll.

Es kam dann auch direkt die Meldung "Ihr Forum ist bereits installiert, möchten sie updaten... usw."
Dabei war ich noch garnicht fertig mit eintragen des Adminaccounts.

Das 2. was mir auffällt nach erfolgreicher Installation (bitte löschen sie den Installationsordner) gibt es keinen direkten Link zum eigenen Forum. Also per Hand im Browser eingegeben.

Dort fiel mir (3.) auf dass mich dort, trotz deutscher Installation, "My Category" und "My Forum" (sprich Englisch) begrüßt.

4.: Die Zeitzone muss anscheinend händisch geändert werden? Hier wäre eine automatische Einstellung (falls möglich) toll. denn Diese steht anscheinend auf +00.00 denn die angezeigte Uhrzeit ist -1h.


5.: Ich ging nun in den Adminbereich, dort dann in die Konfiguration. Hier ist alles doppelt aufgeführt!?
Screenshot:
   

6.: nun befinde ich mich im Theme-Bereich und möchte weitere Themes installieren. Löblich das man hier direkt ne Downloadmöglichkeit hat, allerdings fällt mir hier negativ auf, dass man nur eine sehr kleine Vorschau hat welche sich nicht vergrößern lässt oder anklickbar ist. Nachtrag: gut der Downloadbutton führt also direkt zu der Seite des Themes. Hier wäre es natürlich wünschenswert gewesen, wenn man von hier aus direkt installieren könnte, wie man es zb. bei Wordpress kennt.

7.: In der Konfiguration - Einstellungen - Forum online/offline ist mir folgendes ungewöhnliches/verwirrendes aufgefallen:

   

Hier könnte man (logischerweise) glauben, dass das "Ja/Nein" die Einstellung für "Administratoren können das Forum weiterhin betreten." ist. Was natürlich nicht so ist. Um dieses Missverständnis erst nicht aufkommen zu lassen, sollte man den Text "Administratoren können das Forum weiterhin betreten." unter die Buttons in Klammern setzen. Optimalerweise nennt man die Buttons auch nicht "Ja/Nein" sondern in diesem Fall "Offen/Geschlossen"

8.: In den Einstellungen - Attachments befindet sich der Schreibfehler "Aktivere Attachment-System"

9.: In Konfiguration - Eigene Profilfelder ist alles Englisch. Geht man dort auf bearbeiten, Profilfeld bearbeiten, steht bei einem Punkt "Im Profil anzeigen? *
Soll dieses Feld im Benutzer-Profil werden?" - Ja was denn werden? Wink

10.: Konfiguration - Hilfeseiten: alles Englisch

So das war nun mein erster Eindruck vom heutigen Tag.
Ich hoffe mit den Fehlermeldungen kann etwas angefangen werden
mfg
Ralf
Zitieren
#2
(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: ...


5.: Ich ging nun in den Adminbereich, dort dann in die Konfiguration. Hier ist alles doppelt aufgeführt!?
Screenshot:


...

Das ist aber nicht normal, da scheint was mit deiner Installation nicht funktioniert zu haben.
MfG
AnyChat
Zitieren
#3
(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: Bei der Installation gibt es keine Möglichkeit "zurück" zu gehen, sollte man sich vertippt haben. Im Browser "zurück" ist ja meistens nicht Sinnvoll.
Ein "Zurück" ist aber auch nicht immer sinnvoll, gerade weil meisten ein Schritt Daten eingeben -> ein Schritt automatisches hinzufügen ist. Außerdem können alle Daten ja auch im Nachhinein geändert werden.

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: Es kam dann auch direkt die Meldung "Ihr Forum ist bereits installiert, möchten sie updaten... usw."
Dabei war ich noch garnicht fertig mit eintragen des Adminaccounts.
Dann hast du entweder die Seite neu geladen oder via Browser zurück, denn die Daten waren schon vorhanden.

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: Das 2. was mir auffällt nach erfolgreicher Installation (bitte löschen sie den Installationsordner) gibt es keinen direkten Link zum eigenen Forum. Also per Hand im Browser eingegeben.
Sollte der Installationsordner automatisch gesperrt werden können gibt es diesen Link. Sollte das aber nicht klappen bringt es nichts auf das Forum zu verlinken, da gibts sonst nämlich nen Fehler.

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: Dort fiel mir (3.) auf dass mich dort, trotz deutscher Installation, "My Category" und "My Forum" (sprich Englisch) begrüßt.
Da MyBB ein englisches Produkt ist ist das logisch. Die entsprechenden Namen stehen fest in einer Datei und sind nicht übersetzbar. Zumal: wer lässt diese Kategorien mehr als 5min da?

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 4.: Die Zeitzone muss anscheinend händisch geändert werden? Hier wäre eine automatische Einstellung (falls möglich) toll. denn Diese steht anscheinend auf +00.00 denn die angezeigte Uhrzeit ist -1h.
Als Standardeinstellung wird die Zeitzone des Servers genommen - wenn der auf +00:00 steht steht auch MyBB auf +00:00.


(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 5.: Ich ging nun in den Adminbereich, dort dann in die Konfiguration. Hier ist alles doppelt aufgeführt!?
Screenshot:
Das wird ebenfalls an 1. liegen


(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 6.: nun befinde ich mich im Theme-Bereich und möchte weitere Themes installieren. Löblich das man hier direkt ne Downloadmöglichkeit hat, allerdings fällt mir hier negativ auf, dass man nur eine sehr kleine Vorschau hat welche sich nicht vergrößern lässt oder anklickbar ist. Nachtrag: gut der Downloadbutton führt also direkt zu der Seite des Themes. Hier wäre es natürlich wünschenswert gewesen, wenn man von hier aus direkt installieren könnte, wie man es zb. bei Wordpress kennt.
Das wurde bereits x-mal diskutiert: So wie Themes/Plugins organisiert sind würden durch eine automatische Installation mehr Fehler auftreten als gelöst würden. Darum wird das in 1.x nicht mehr eingebaut. Das der Seitenwechsel bei den Plugin/Theme Listen nicht klappen ist bekannt

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 7.: In der Konfiguration - Einstellungen - Forum online/offline ist mir folgendes ungewöhnliches/verwirrendes aufgefallen:

Hier könnte man (logischerweise) glauben, dass das "Ja/Nein" die Einstellung für "Administratoren können das Forum weiterhin betreten." ist. Was natürlich nicht so ist. Um dieses Missverständnis erst nicht aufkommen zu lassen, sollte man den Text "Administratoren können das Forum weiterhin betreten." unter die Buttons in Klammern setzen. Optimalerweise nennt man die Buttons auch nicht "Ja/Nein" sondern in diesem Fall "Offen/Geschlossen"
Ja/Nein ist ein Standard Feld von MyBB - Offen/Geschlossen wäre ein Spezialfeld, was bedeutend aufwändiger wär. Darum wird die Frage als Ja/Nein Frage gestellt. Mit dem Text stimm ich dir zu, da bin ich anfangs ebenfalls drauf reingefallen.

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 9.: In Konfiguration - Eigene Profilfelder ist alles Englisch. Geht man dort auf bearbeiten, Profilfeld bearbeiten, steht bei einem Punkt "Im Profil anzeigen? *
Soll dieses Feld im Benutzer-Profil werden?" - Ja was denn werden? Wink
Soweit ich mich entsinne erstellt das deutsche Sprachpaket die eigentlich auf Deutsch. Nur wenn du das Englische Paket nutzt und die deutschen Sprachpakete nachträglich installierst passiert das - logischerweise.

(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 10.: Konfiguration - Hilfeseiten: alles Englisch
Dies ist bekannt, kann aber leider nicht ohne weiteres behoben werden. Im Frontend wird das aber auf Deutsch angezeigt. Ändern kannst du die Texte aber über die Sprachdateien selber.
Zitieren
#4
Da hast du manches Falsch verstanden.

Die Installation klappte problemlos und ich habe einfach nur die standardschritte bewältigt und daher verstehe ich nicht wieso alles doppelt drin ist in den einstellungen.

mit "zurück" meinte ich genau das. einfach eine möglichkeit zurück gehen zu können und die eingegebenen daten nochmal anzupassen. dies geht eigentlich bei jeder software. um das genauer zu erklären: ich war beim vorletzten schritt "admin anlegen" und habe mein passwort eingegeben und aus versehen enter gedrückt während der passworteingabe und somit ging er dann zum letzten schritt. mir blieb also nichts anderes übrig als im browser zurück zu gehen und genau das sollte geändert werden. in jeder software kann man während man daten in mehreren schritten eingibt zurück weil es ganz normal ist das man sich vielleicht mal vertan hat oder weil man nochmal etwas prüfen möchte.

"Sollte der Installationsordner automatisch gesperrt werden können gibt es diesen Link. Sollte das aber nicht klappen bringt es nichts auf das Forum zu verlinken, da gibts sonst nämlich nen Fehler."
auf fas hast du missverstanden. es wird ja angezeigt das man den ordner löschen soll, dies habe ich getan und dann wollte ich ins forum. bei anderen forensoftware wird auch ein hinweis angezeigt "install ordner umnennen/löschen sonst wird das forum nicht angezeigt" aber es gibt einen link "einloggen" was auch immer. hier gibt es schlicht nichts und man muss nun die browserurl in der adressleiste eingeben. nicht schlimm aber muss ja nicht sein?!

"Soweit ich mich entsinne erstellt das deutsche Sprachpaket die eigentlich auf Deutsch"
eben nicht und das finde ich nicht gut. ich habe kein deutsch nachträglich integriert, sondern das fertige deutsche paket von mybboard.de installiert und trotzdem ist erwähntes englisch. "wer lässt diese Kategorien mehr als 5min da?" spielt keine rolle. ist ein umstand der einfach nicht sein muss.
zu meinen schreibfehler hast du nichts zu sagen? Wink
schönen abend noch
Zitieren
#5
Es ist eben nicht vorgesehen, dass ein Schritt rückgängig gemacht werden kann. Dies ist auch gar nicht so einfach möglich, da bei der Installation zahlreiche Dinge passieren. Wenn du mit dem Browser zurück gehst, dann werden Dinge doppelt ausgeführt.
(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 4.: Die Zeitzone muss anscheinend händisch geändert werden? Hier wäre eine automatische Einstellung (falls möglich) toll. denn Diese steht anscheinend auf +00.00 denn die angezeigte Uhrzeit ist -1h.
Wenn du das deutsche Paket verwendest, dann wird die deutsche Zeitzone verwendet, beim englischen Paket eben die englische. Wink
(19.12.2014, 14:23)gugelugu schrieb: 10.: Konfiguration - Hilfeseiten: alles Englisch
Um die Standardhilfeseiten zu bearbeiten, müssen die Sprachpakete modifiziert werden.
(19.12.2014, 20:02)gugelugu schrieb: "wer lässt diese Kategorien mehr als 5min da?" spielt keine rolle. ist ein umstand der einfach nicht sein muss.
Es gibt einfach Sachen, die sich nicht übersetzen lassen. Daran können wir als Übersetzer nun einmal nichts ändern. Da es sowieso das erste ist, was ein Admin verändert, sehe ich da auch keinen wirklich Bedarf.

Fehler in der Übersetzung meldest du am besten im entsprechenden Forum: https://www.mybb.de/forum/forum-23.html Dann werden wir diese korrigieren. Hier geht das leicht unter. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#6
Zurück entspricht neu laden und ist genau das was ich beschrieben hab - das hast du wohl falsch verstanden. Und es gibt wie gesagt auch keinen großen Grund fürs zurück gehen, man kann alles ohne Probleme später ändern.

Auch mein zweites hast du nicht verstanden: Wenn der Ordner automatisch gesperrt werden kann wird eben dieser Link angezeigt. Nur wenn der Ordner nicht gesperrt werden kann wird der Link nicht angezeigt. Sonst würden Hinz und Kunz wieder den Link anklicken und sich dann beschweren das da ein Fehler steht. Ich nutze seit über drei Jahren MyBB und du bist der erste der sich darüber beschwert Wink Insofern sehe ich da auch keinen Grund für eine Änderung.

Dann werden die Profilfelder vermutlich ebenfalls nicht in der Sprachdatei vorhanden sein - genauer kann ich dir das nicht sagen, ich nutze in 99% der Fälle die englische Version.

Ob die Standardforen in deutsch oder englisch sind ist nun wirklich egal - ich habe noch kein Forum gesehen wo die weiter sind. Es ist programmiertechnisch ein unnötiger Aufwand. Würde das MyBB einen "Einstiegsthread" erstellen würde ich dir Recht geben - so ist es aber einfach egal.

Und was sollte ich zu dem Schreibfehler sagen? Es ist ja eindeutig einer.
Zitieren