Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.20 veröffentlicht (27.02.19)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
SMTP Sende fehler
#1
Hallo,

ich habe das Problem das nach einer Weile erfolgreiches senden via Googlemail, mein MyBB jetzt leider nichts mehr sendet.

Ich nutze SMTP - inzwischen bin ich mein eigener Emailprovider ... die Logindaten sind 100% richtig.

Leider bekomme ich immer diesen fehler:

Unable to connect to the mail server with the given details. Reason: 0:

Woran könnte das liegen?

Habe gelesen das es evtl. die DNS Auflösung sein kann - habe es geprüft ... die tut.

Wär super wenn mir jemand helfen kann - danke
#2
Die Fehlermeldung ist leider sehr allgemein, daher kann man nicht genau sagen, wo das Problem liegt. Möglicherweise wird die Verbindung durch eine Firewall blockiert, die Verschlüsselung bereitet Probleme (sofern eine verwendet wird), die DNS-Auflösung klappt nicht oder es liegt gar ein PHP-Problem vor. Auf jeden Fall scheitert bereits die Verbindung zum Mail-Server.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#3
So ich habe jetzt rausgefunden das es wohl an sSmtp liegt.

Habe es neu Konfiguriert und in die PHP.ini eingetragen.

Wenn ich SSL nutze - wie vorgesehen bekomme ich
Unable to connect to the mail server with the given details. Reason: 0:

ohne Verschlüsselung bekomme ich

The mail server is not ready, it did not respond with a 220 status message. 09-25-2013, 07:45 AM
mailserver test

The mail server does not understand the MAIL FROM command. Reason: 220 mail.mailserver.de ESMTP Postfix (Debian/GNU)

sSmtp funktioniert - das hatte ich getestet ... hat jemand noch ne idee?
#4
Dass es mit SSL nicht funktioniert können am Zertifikat liegen, PHP liefert da halt leider keine vernünftige Meldung...

Probleme mit Postfix sind mir neu, normalerweise "verstehen" die sich wunderbar. Kannst du bitte einmal einen anderen Mail-Server probieren?
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#5
Also ich habe alle meine Daten genau gleich wie in sSmtp eingetragen - wenn ich ssmtp -v echo@tu-berlin.de eingebe bekomme ich eine antwort --> ssmtp geht.

Die frage ist wie sage ich PHP oder dem MYBB das es eigendlich keinen Mailuser übergeben muss zu sSmtp, und einfach nur die mail weitergeben soll. ....
#6
Was meinst du mit "keinen Mailuser übergeben"?
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#7
Ich hahbe im ACP - Config - Email info@webmail.de
PW = PW123
smtp hostname = mail.webmail.de
Sicheres SMTP = alles getestet

Und dann habe ich sSmtp konfiguriert - http://linuxundich.de/software/system-ma...rschicken/
Und habe meinem Apache2 mit PHP configuriert /sbin/ssmtp -f (wenn ich mich richtig erinnere)
#8
Ich kenne ssmtp leider nicht. Aber du sendest jetzt per php-mail()? Dann kannst du im ACP bzw. in der php.ini zusätzliche Parameter angeben oder eben nicht.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#9
ssmtp ist eben ein mailsender für den Server - und eigendlich wollte ich vom Server(web) zum Mailserver via SMTP übertragen, aber wegen mir kann ich auch vom Webserver via PHPMail() zu sSmtp gehen und dort via SMTP übertragen. Jedoch geht das nicht ... sagen wir mal ich möchte die PHPMail() nutzen - was muss ich dann noch beachten. (Inzwischen ist mir der Weg egal - aber die EMails müssen raus)
für alle die Probleme mit sSmtp haben:

mehr oder weniger nach dieser Anleitung konfiguriern:
http://kb.simplewallsoftware.com/how-to/...-on-linux/

Anschliesend in Mybb die Verbindungsart auf unverschlüsselt stellen.
(sollte bereits von sSmtp verschlüsselt werden)

Und die Ports anpassen :-D