Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zwei Ideen für den Bereich "Erweiterung"
#1
Hallo Leute,

zwei Ideen, die mir gerade spontan kamen, betreffen die Art und Weise der Darstellung der Erweiterung oder deren Pflege.

Erste Idee - Forken

Folgender Sachverhalt:
Viele der hier gehosteten Erweiterungen sind unter die GPL gestellt, welche auch Modifizierung und Weitergabe erlaubt.
Nun kann es passieren, dass jemand ein Plugin nimmt und für seine Zwecke enstprechend anpasst, aber diese Anpassung doch etwas komplexer ausfallen und somit auch ein eigenes Plugin wert wären.

Als Beispiel würde ich hier folgendes Thema anführen:
https://www.mybb.de/forum/thread-25732-p...#pid175600

Jetzt könnte dieses Plugin natürlich unter einem neuen Namen aufgeführt werden, man könnte aber auch (oder zusätzlich) eine Möglichkeit schaffen eine Querverbindung zwischen "Originalplugin" und dem Veränderten (ich nenne es "Fork") herstellen, sodass man entweder nur sieht, dass eine Verbindung existiert (mittels gegenseitiger Verlinkung), oder direkt um Beispiel mittels Tabs verschiedene Versionen des Plugins darstellt.

Eine zusätzlicher denkbarer Fall wäre, dass der Originalentwickler eines Plugins selbiges nicht mehr weiterentwickelt. Sei es aus Zeit, Möglichkeit, oder dem worst case tot des ursprünglichen Entwicklers. Wenn sich dann entsprechend jemand findet, der es weiter entwickeln möchte, aber dennoch das Originalplugin in seinem Ursprung bestehen lassen möchte (z.B. auch wegen möglicher Kompatibilität), wäre ein mögliches "Forken" auch eine gute Option.
Verschiedene Entwicklungsrichtungen könnte man auch auf der Übersichtsseite der Plugins in der Kurzbeschreibung als Link mit angeben.

Als Beispiel:
Danke-Plugin
--> Forks: Gefällt mir Plugin, Doppeldanke, Dankespoiler,....


Zweite Idee - Vorlage für Pluginbeschreibung + Angepasste Suche

Eine gänzlich andere Idee, was denselben Bereich betrifft, wäre eine Art Vorlagenmuster für Pluginbeschreibung mit teilweiser festgesetzter Formatierung zu schaffen. So würde die Beschreibungen leichter zu lesen, da vereinheitlicht, und es würden niemals notwendige Informationen vergessen werden.
Auf welche Art und Weise man soetwas bereit stellt, sei es als einfache "Textvorlage", oder komplexes HTML-Formular (mit einem WYSIWYG Editor) wäre dann noch herauszufinden, wobei letzteres aus technischer Seite dem Forenbetreiber mehr Möglichkeiten bereit stellt die Ausgabe der einzelnen Teilinhalte des Formulars optimal dem optischen Eindruck anzupassen.

Gleichzeitig hätte eine Aufsplittung verschiedener Informationen in mehrere Teilfelder die Möglichkeit geschaffen, eine einfache, gute, und schnelle Suche durch die Plugins durchzuführen (mittels entsprechender Suchmaske).

Beispiel:
Angenommen das Formular hat folgende Eingabefelder:

Pluginname:
Einfaches Textfeld.

Pluginkategorie:
Selectfeld mit den Optionen "Admin-CP", "BBCode","Foren-Anzeige",...

Pluginsorte / Pluginart:
Selectfeld mit den Optionen "Eigenständig","Bibliothek", "Sub-Plugin"
Dieser Punkt beschreibt, ob ein Plugin wenn man es installieren möchte direkt ohne weitere MyBB Plugins funktioniert (Eigenständig), ob es einzig als Basis für andere Plugins dient (Bibliothek), oder grundsätzlich ein anderes für sich funktionieredes Plugin benötigt ( Wie bei verschiedenen Punktesystemen ).

Performancebeeinflussung:
Selectfeld mit allgemeiner Abschätzung. Optionen: "sehr gering", "gering", "mittel", "hoch", "sehr hoch", "kritisch". Zwischenschritte, wie "teilweise hoch", "teilweise kritisch" wären auch gut denkbar, sowie "stark nutzungsabhängig" (Beispiel: Portalsystem, bei denen es auf die Anzahl der hinterlegten Boxen ankommt, wie stark es die Performance beeinflusst).
Hintergrund dessen ist, das einige komplexe Plugins doch weitaus stärker die Performance eines Boards beeinflussen als andere.
Beispielsweise wird ein Shopsystem mehr schlucken, als ein Spoiler. Und gerade große Boards werden sich dreimal überlegen ob sie ein Plugin hinzufügen, welches als Performanceeinstufung "kritisch" hat.
Als "kritisch" würde ich Funktionen ansehen, die auf PHP Seite einige Sekunden pro Abruf benötigen. Typischerweise wären das meiner Ansicht nach lediglich einige Admin-Funktionalitäten, die eher selten, bzw. nur von wenigen Personen genutzt werden (können).
Als Referenzsystem könnte man dazu ein "nacktes" MyBB mit Standardtheme nehmen, welches dann zusätzlich nur dieses Plugin (bzw. Abhängigkeiten) installiert hat. Anschließend könnte man sich die verschiedenen Generierungszeiten ansehen, und anhand des Unterschieds einen ungefähren prozentualen Anteil ermitteln. Dazu könnte es auch ein kleines Plugin geben, was aufgrund seiner Größe und Tätigkeit potenziell nicht so sehr ins Gewicht fällt, oder seinen eigenen Anteil an der Generierungszeit subtrahiert. Es könnte auch diese Zeitmessung mit mehreren "Runden" automatisieren, sodass effektive präzisere statistische Berechnungen möglich sind. Ich könnte mir speziell dort Vorstellen, dass die Zeitmessung irgendwo im ACP aktiviert wird, man dann quasi jede direkte Funktion des Plugins mindestens 5x ausführt, und das schön in eine temporäre Tabelle weggeschrieben wird. Sobald die Messung erledigt ist, kann aus den Werten entsprechend ein guter Wert der Beeinflussung ermittelt werden. (Ich hätte speziell zu dieser ganzen Thematik noch Konzeptionell weit mehr Ideen, aber ich möchte nicht den Rahmen sprengen, und zurück zum eigentlichen Beispiel kommen).

Lizenz oder Lizenztyp:
Selectfeld mit Optionen wie "GPL", "LGPL", ..., "Eigene"
Bei "Eigene" müsste es eine Möglichkeit, z.B. mittels einer Linkeingabe oder Freitext entsprechende Hinweise zu geben.
Alternativ könnte man anstelle der Lizenzbezeichnung der Verständlichkeit halber soetwas anbringen wie: "Darf für persönlichen Gebrauch verändert werden", "Darf verändert und weitergegeben werden", "Keine Veränderungen erlaubt", ....

Kompatibilität:
Geringstmögliche MyBB Version, mit der das Plugin defintiv funktioniert oder getestet wurde. Dieses Feld würde für die Zukunft auch eine automatische Umstellung der Erweiterungsübersicht deutlich vereinfachen. Man könnte somit automatisch nach der Minor Number filtern, und die aktuell höchste mit entsprechend aufgefächerten Kategorien darstellen.

Externe Abhängigkeiten:
Selectfeld mit der Option "ja","nein", "optional".
Alternativ: "nein", "optional", "PHP Basis", "JavaScript Basis",...
Es gibt einige Plugins, die auf externe Dienste zurückgreifen. Als typisches Beispiel sei hier das StopForumSpam Plugin angeführt. Mit diesem Indikator kann man einem potenziellen Nutzer direkt sagen: Achtung! Dieses Plugin benötigt Möglichkeiten auf externe Server zuzugreifen. (Für manche Webspaces interessant, bei denen fsockopen nicht möglich ist).

Beschreibung:
An dieser Stelle könnte der übliche Freitext auftauchen (mittels WYSIWYG Editors oder normaler Textarea).

Weitere Felder, wie natürlich der Autorenname dürften selbstverständlich auch nicht fehlen. Man kann die Liste der möglichen Angaben theoretisch beliebig verlängern.

Bei der Suchmaske könnte es jetzt Beispielsweise die Möglichkeit geben, dass man Plugins sucht, welche ab 1.6 laufen, Sub-Plugins sind und unter einer Lizenz stehen, die eine weitere Bearbeitung ohne weiteres erlaubt, und im Pluginnamen einen bestimmten Begriff enthält. Damit würden sich sehr schnell sämtliche Plugins finden lassen, welche als Erweiterung für z.B. das Newspoint System gedacht sind.

Auf dieselbe Art und Weise könnte z.B. ein Entwickler auch nach sämtlichen BBCode Plugins suchen, egal welcher MyBB-Versionsnummer und passender Lizenz, um möglicherweise Portierungen vorzunehmen, oder sich mehr Beispiele für diesen Bereich anzusehen.


Man könnte die Erstellung des Formulars selbst dynamisch gestalten, auf Basis der "eigenen Profilfeld" Funktion des Systems. (So entfällt an dieser Stelle potenziell viel selbst coderei, ich denke die Basis könnte sich u.U. dafür entsprechend leicht anpassen / übernehmen lassen, wobei ich mir mit dieser Behauptung nicht sicher bin).

Wenn man diese Funktionalität entsprechend selbst als MyBB Plugin realisiert, könnte dieses auch interessant für andere Entwickler sein, die sich darauf spezialisiert haben Plugins zu bauen. Somit würde ihnen eine Möglichkeit an die Hand gegeben ihre eigenen Plugins strukturiert zu verwalten, und ihren Nutzern übersichtlich zur Verfügung zu stellen.


Konzepttechnisch hätte ich noch einiges mehr diesbezüglich (auch insbesondere an Detailinfos) im Kopf, sofern dort noch Bedarf besteht.



Soviel nun von mir

Lg
Raphael

Edit: Typo
Zitieren
#2
Die Anzahl der Plugins, die hier von Usern selber hochgeladen werden, ist leider sehr gering (im letzten Jahr 14). Für die restlichen Sachen stehen eben nur die Daten da, die auch bei MyBB.com vorhanden sind.
Natürlich kann man das System ausbauen, aber den Nutzen sehe ich für die geringe Anzahl nicht.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Ich denke, an dieser Stelle gibt es ein Henne -> Ei Problem.

Meiner Meinung nach könnte auch dieses Board der Vorreiter sein für ein entsprechend strukturietes Download-Angebot. Wenn es eine Implementation gibt, die entsprechend die zahlreichen Vorteile auch in der Praxis unter Beweis stellt, könnte ich mir durchaus vorstellen, das dieses Schema Schule macht, und so auch für mybb.com nach entsprechender Anregung übernommen werden könnte.

Gleichzeitig würde es natürlich diesem Board eine weitere nette Besonderheit geben.
Zum dritten ist natürlich die Frage, warum nur so wenige Plugins hier hochgeladen werden. Mangels an Ideen? Entwicklern? Oder hält man sich einfach nur an das offizielle Portal, da alle anderen eh nur dasselbe anbieten?
Bei letzterem könnte eine Veränderung der hiesigen Technik natürlich einen Attraktivitätsbonus verleihen.

Nicht zuletzt würde es äußerst zukunftssicher sein, da sich mit einem derart strukturierten (Such-) System tausende Plugins nutzerfreundlich verwalten lassen. (da man dann keine Stunden bräuchte, um etwas bestimmtes zu finden)

Lg
Raphael
Zitieren
#4
(14.08.2012, 14:22)Raphael schrieb: Ich denke, an dieser Stelle gibt es ein Henne -> Ei Problem.
Das denke ich nicht. Aufgrund der großen Menge der Plugins ist es für uns schlicht nicht möglich, die alleine zu pflegen, weshalb wir auf die englischen Daten zurückgreifen. Und die sind von uns in keinster Weise abhängig (also weder Henne noch Ei).
(14.08.2012, 14:22)Raphael schrieb: Meiner Meinung nach könnte auch dieses Board der Vorreiter sein für ein entsprechend strukturietes Download-Angebot. Wenn es eine Implementation gibt, die entsprechend die zahlreichen Vorteile auch in der Praxis unter Beweis stellt, könnte ich mir durchaus vorstellen, das dieses Schema Schule macht, und so auch für mybb.com nach entsprechender Anregung übernommen werden könnte.
Dann schlag es dort vor, ist doch viel einfacher. Wink Andersherum wird da nichts passieren...
(14.08.2012, 14:22)Raphael schrieb: Zum dritten ist natürlich die Frage, warum nur so wenige Plugins hier hochgeladen werden. Mangels an Ideen? Entwicklern? Oder hält man sich einfach nur an das offizielle Portal, da alle anderen eh nur dasselbe anbieten?
Bei letzterem könnte eine Veränderung der hiesigen Technik natürlich einen Attraktivitätsbonus verleihen.
Zu wenig Entwickler, das ist ja auch der Grund, warum MyBBCoder gescheitert ist... Dorrt haben wir auch einige Sachen ausprobiert, das Interesse war aber sehr mager.
(14.08.2012, 14:22)Raphael schrieb: Nicht zuletzt würde es äußerst zukunftssicher sein, da sich mit einem derart strukturierten (Such-) System tausende Plugins nutzerfreundlich verwalten lassen. (da man dann keine Stunden bräuchte, um etwas bestimmtes zu finden)
So schlecht ist die Suche nun nicht, das Hauptproblem ist aber, dass englische und deutsche Sachen gemischt sind... Auf jeden Fall ist es besser als das englische, da findet man selten das, was man sucht. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren