Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.13 veröffentlicht (07.11.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Inline-Beitragsmoderation bei Beiträgen
#1
Hallo liebe mybboard Comunity,

beim Moderieren von Beiträgen haben mir viele Plug-ins schon geholfen. Jedoch finde ich es besonders bei längeren Posts etwas langwierig, wenn ich ganz nach unten scrollen muss um die Aktion durchzuführen. Deswegen wollte ich fragen ob mir jemand ein kleines Plug-in erstellen kann. Das vor dem Beitrags-Häckchen das inline-moderationstool anzeigt und ganz unten dementsprechend entfernt. Dies würde die langen scrollwege sparen und das Moderieren beschleunigen.

Da das inline-Moderationstool (vorzugsweise) ohne submit button wäre. Würde es nützlich sein das es das selektierte automatisch absendet. Dies ist beim Moderationstool am Ende der Fall mithilfe von
Code:
$('moderator_options').submit();
via onchange, was man übernehmen könnte. Ich selbst komme leider nicht sehr weit, da ich kein PHP kann.

Hoffe euch gefällt mein Vorschlag und jemand würde meine idee Umsetzen.
newbie76
Zitieren
#2
Der ist doch relativ aufwendig, da man das Menü nicht einfach in die Beiträge verschieben kann.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Man könnte auch einen pfeil nach unten verwenden. Dann würde die schwierigkeit darin liegen, das es nur noch MODS und höheren angezeigt wird. Das wäre einfacher und bietet die option für alle nicht Moderatoren einen Link nach oben anzuzeigen. Soweit ich weiß sind die dateien in UTF-8, weswegen man UTF-8 Pfeile verwenden könnte.
Zitieren
#4
UTF-8 ist eine Zeichenkodierung. Also hat es nichts mit irgendwelchen Dateien oder Bildern zu tun. Es geht rein um die Zeichen.
Zitieren
#5
Ich weiß das UTF-8 eine Zeichenkodierung ist. Und in dem UTF-8 Kodierungsraum (nenn ich jetzt mal so) sind auch Pfeile enthalten, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Unicodeblock_Pfeile. Und die Unicode Pfeile sind im Unicode Transformation Format (UTF) enthalten. Wenn man die Unicode-Pfeile verwendet muss man kein Bild einfügen.

--> Mit Dateien hat das schon etwas zu tun. Schließlich wird jede Textdatei in einem Format wie UTF-8 oder im ISO-Format Kodiert. Jede Kodierung unterstützt unterschiedliche zeichen. Das UTF Format wurde ins leben gerufen damit alle Zeichen untergebracht werden können. Das nicht nur die Zeichen Kodiert werden sieht man ganz gut beim speichern als UTF-8 (BOM). Bei dem eine Zeichenkette am Anfang gespeichert wird. Ich weiß jedoch nicht ob das auch andere Kodierungen machen.Big Grin
Zitieren
#6
Ich hole mal kurz diesen Thread für meine Frage hoch:
Wo kann man das standardmäßig "als gelöscht markieren" umstellen? Es soll bei mir standardmäßig "Beiträge abweisen" angezeigt werden.

Vielen Dank!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#7
ACP->Konfiguration->Beitragserstellung

letzter Punkt
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#8
Usergroup with HTML permissions ist bei mir der letzte Punkt?! *grübel*
Zitieren
#9
Vervollständige den Link

....../admin/index.php?module=config-settings&action=change&gid=11
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#10
Der Link führ bei mir zu den Portaleinstellungen... Kannst Du mir bitte sagen wie dieser Punkt genau heißt oder ein Screen davon hochladen? Danke.
Zitieren