Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.12 veröffentlicht (22.05.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
CHMOD 0777
#1
Hallo zusammen!

Ich nutze ja nun seit ein paar Jahren MYBB und das sehr gern. Smile Habe es auch schon unzählige Male empfohlen.

Nun habe ich folgende Info, innerhalb einer generellen Information zum Update auf PHP 5.3, und darin stand u.a. folgende Passage:

Zitat:WICHTIG: Nach dieser Umstellung kann kein CHMOD größer als 0755 mehr für Daten auf dem FTP genutzt werden, da in diesem Fall aus Sicherheitsgründen ein „Internal Server Error 500“ erfolgen wird. Wir werden daher den CHMOD der bereits auf dem FTP bestehenden Daten auf 0644 für Dateien und 0755 für Verzeichnisse zurücksetzen.

Nun brauchen wir ja für MYBB Ordner (wegen Uploads etc) mit 0777 und auch bei Neuinstallationen der Foren.

Habt ihr eine Idee, wie das dann ohne 0777 gehen kann?
Habe bereits ein Ticket bei meinem Anbieter aufgegeben. Aber da ich denke, dass das nicht viel bringen wird, frag ich auch mal hier nach.

Hoffe ihr wisst Rat.
So long,

Rebel Ace
#2
Folge einfach der Empfehlung deines Hosters, das wird schon stimmen. Wink Die Dateien und Ordner müssen ja einfach nur beschreibbar sein.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#3
Hm okay, meine eben, dass ja in der Anleitung zur Installation hier in der Doku steht, dass Dateien den CHMOD 0777 brauchen. Da der dann aber hier beim Hoster gesperrt wird, was dann?
So long,

Rebel Ace
#4
Dann nimm 644 und 755, bei der verwendeten Konfiguration muss das wohl reichen...
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#5
Okay, danke. Smile
So long,

Rebel Ace
#6
Hier die Info des Providers, für alle, die evtl. die selbe Frage haben werden.

Zitat:Per PHP-Skript angelegte Daten haben nun die Benutzerrechte Ihres FTP-Users, nicht mehr den des Webservers. Somit entfällt die sicherheitskritische Notwendigkeit zur Erweiterung der Berechtigungen auf 0666 oder gar 0777, was leider noch von sehr vielen eher nachlässigen Programmierern von PHP-Skripten empfohlen wird.

suPHP kann auf Anfrage an unseren Support (TicketSystem) für Ihr Web aktiviert werden.

Sollte es nach der Änderung zu einem "500 - Internal Server Error" kommen, sind die Berechtigungen in Ihrem Web zu grosszügig gesetzt und müssen auf die genannten Maximwerte von 0644 für PHP-Dateien und 0755 für Verzeichnisse zurückgesetzt werden
So long,

Rebel Ace