Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Masterakkount
#1
Hi Leute

Wollte mal eine kleingkeit fragen:

Ist es möglich das man es so einstellen kann, das man einen einzigen Akkount hat und man mit den Auf Forum, Blog... usw zugreifen kann?

Habe mehrere Seiten und da ich besser finden würde das man mit nur ein Akkount sich auf alle meine Seiten einloggen kann würde ich gerne Fragen ob und wie das geht.

Mann kann zb. so machen das man einen Master akkount erstellt und mann selber einstellen kann wo man angemeldet sein möchte.(man macht z.b. ein hacken ran).
Und man kan jederzeit sich woander aktivieren(erst nur forum, später blog).

Geht das oder ist das zu kompliziert?(habe keine programmierkenntnisse)
Zitieren
#2
Account nicht Akkount ;D

Ohne programmieren geht das nicht.
Freundliche Grüsse
Marti95.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, dass heißt Du darfst sie kostenlos benutzen.
Sie ist allerdings nicht Open Source, dass heißt Du darfst sie weder verändern, noch in veränderter Form veröffentlichen.
Zitieren
#3
Die müsstest die ganzen Benutzer-Systeme bei jeder verwendeten Software vereinheitlichen... Wenn das so einfach wäre, gäb es da schon Lösungen.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#4
@kingwitty

Es müsste eine entsprechende Oberfläche programmiert, die wiederum alle Loginabfragen der einzelnen Softwarepakete beinhaltet und sich dort mit dem "Master-Account" einloggt, bzw. die Anmeldeprozedur übernimmt.
Also ... ohne Programmierung nicht möglich.

@Marti95
Wenn der "Account" das einzige ist was Dir im Text auffiel, dann ist wohl heute nicht Dein Tag. Der Text von kingwitty ist kaum lesbar (Hart an der Grenze bevor ich wegklicke).

@StefanT
Möglich wäre es. Man müsste halt alle Login, Logout, Anmeldeprozeduren der externen Software aufbröseln und diese verknüpfen, aber wer sollte sich wozu diese Mühe machen?!
Ich denke mal das Du das hinbekommst. Unterbreite kingwitty doch mal ein Angebot. Wink

Grüssle,
der Micha
... es ist alles nur ein Traum ...
© bei mir
Zitieren
#5
Die Kenntnisse für so eine Lösung hätte ich sicher, aber trotzdem scheue ich so tief in mehrere Scripte einzugreifen. Du musst ja praktisch die Benutzerdatenbanken synchronisieren (nicht immer leicht aufgrund verschiedener Strukturen und Verschlüsselungen), doppelte Funktionen ausschalten, die Logins speichern (manche Systeme sehen Cookies vor, andere Sessions) und die Sessions koppelt. Und wer weiß, wie oft diese Teile pro Software vorkommen.
Bei MyBBCoder gibt es 3 Systeme (MyBB, Redmine, SVN (Authentifizierung über Apache), da habe ich auch "nur" dafür gesorgt, dass auf die MyBB-Benutzer zurückgegriffen wird. Und das war praktisch schon vorbereitet, funktionierte also ohne Dateiänderungen. Mehr hätte ich auch kaum geschafft, da Redmine mit Ruby und der Apache mit Perl arbeitet. Verstehen kann man fremde Programmiersprachen vielleicht, aber programmieren nur teilweise.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren