Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Button-Erstellung mit PS
#1
Gerade auf Youtube gefunden: WebDesign: Buttons [Photoshop]
(eine deutschsprachige Videoanleitung zur Button-Erstellung mittels Photoshop)

Auf dieser Seite sind noch weitere interessante Tipps und Tricks zu sehen. Wink
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
Zitieren
#2
Danke für den Link. Auch wenn ich Photoshop nicht nutze, sind da interessante Beispiele bei. Wink

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#3
Michael darf man fragen was du nutzt?

Schönes Tutorial kann jedoch auch nichts mit anfangen.
Achtung
 nehmen Sie diese Beiträge nicht ernst! Das MyBB wissen beruht auf
(letzter Stand: MyBB 1.2.8)
Zitieren
#4
Hi,
ich habe mir ein paar Tutorials angeschaut, aber sie geben mir leider nicht neues. Ich hätte mir gewünscht, wenn dort mehr die Tiefe gegangen wird z.B. mit Verwendung von Ebenenmasken, Farbkanälen und reatlistisch wirkendenen Lichteffekten. Falls jemand (öffentliche) Tutorial-Videos zu den Themen kennt: Links erwünscht. Toungue

Ich verwendete sowohl Photoshop, als auch GIMP. Oftmals bin ich in Photoshop schneller am Ziel und manchmal in GIMP. Das liegt daran, dass ich mit GIMP angefangen und mich da sehr eingearbeitet habe. Vor einiger Zit habe ich eine Lizenz für Photoshop und InDesign bekommen, aber ich finde manchmal in Photoshop Funktionen vom mir angewöhnten GIMP nicht, so dass ich oft noch wechsle.

Hatte früher auch mal mit Paint.NET gearbeitet, aber davon rate ich nun ab: Es hat ständig(!) irgendein Farbprofil in PNG-Dateien gespeichert, so dass die Farben verfälscht wurden. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, das zu unterbinden. Natürlich sah man das in Paint.NET nicht, und auf einen umkalibrierten Monitor war nicht einmal ein Unterschied zu in den Farben direkt neben anderen Bildern zu erkennen.
Erst als ich meinen Monitor mit einen Spyder III kalibriert habe, konnte ich den Mist (sorry, aber kann mich immer drüber aufregen...) sehen. Konnte auch mit keinen Programm das Farbprofil aus dem Header des Bildes löschen. Erst ein neues Abspeichern mit GIMP hat die Farbinfos gelöscht.
Zum Testen habe ich es danach natürlich wieder mit Paint.NET (zur Kontrolle sogar von einem anderen Rechner) abgepeichert und die Farben wurden wieder leicht verfälscht. Sad
Zitieren
#5
Bei mir ist das gerade anders herum. Habe mit PS angefangen, GIMP erst später kennen gelernt und nun Probleme, die PS-Erfahrungen in GIMP entsprechend umzusetzen. Wink

Was weitere (freie) Tutorials angeht, da bietet sich die Seite von video2brain an. Neben vielen kostenpflichtigen DVDs bieten die auf deren HP auch massenweise freie Videos an. Z.B. diese hier:
Könnte mir vorstellen, dass es für GIMP auch entsprechende Seiten gibt. Habe danach aber nicht gesucht, weil ich mal über einer Fotozeitschrift eine sehr umfangreiche GIMP-DVD mit Tutorials erhalten habe.
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
Zitieren
#6
(19.11.2009, 09:51)wWs schrieb: Michael darf man fragen was du nutzt?

Schönes Tutorial kann jedoch auch nichts mit anfangen.
Hauptsächlich GIMP, da ich mich damit auskenne und es meinen Ansprüchen genügt.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren