Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Plugin für Bücherforum: Bücherregal im User-CP
#1
Hallo,

ich hatte schon bei MyBBCoder angefragt, aber leider keine zufriedenstellende Antwort bekommen. Vielleicht hat ja jemand Lust, mir dabei zu helfen. Es geht um folgendes:

(16.02.2009, 15:23)Monalou schrieb: Hallo!

Da ich ein Bücherforum habe und dieses inzwischen recht gut besucht ist, dachte ich, könnte mir jemand helfen, es um ein nettes Plugin zu erweitern.

Also ich würde es mal Bücher-Regal nennen. Jeder Benutzer soll die Möglichkeit haben, in seinem Benutzer-CP ein Bücher-Regal einzupflegen, was dann über eine eigene Seite angezeigt werden würde, wie z. B. hier etwa:
http://www.buechertreff.de/index.php?pag...serID=1199

Ich persönlich hätte es jedoch gern über eine Grafik, also da wäre dann ein Regal-Brett, links drunter mit einem Schildchen, wie das Regal heißt. Der Benutzer fügt dann über eine kleine Maske den Titel ein. Mit diesem Titel würde dann ein Buch-Rücken auf den Regal erscheinen. Geht man mit der Maus drüber, würde Titel und Autor angezeigt. Klickt man drauf, öffnet sich beispielsweise per Pop-UP dann ein Fenster mit weiteren Infos, ob es z. B. schon Rezies dazu gibt und ähnliches.

Es gibt ein sehr schönes Plugin in meinem Forum, wo zu allen Rezies Daten wie ISBN, Titel und Autor hinterlegt sind, ebenso die Thread-ID. Wenn es also eine Abfrage geben könnte, ob es schon zu der ISBN eine Rezie gibt, dann können ja die Daten aus dem Plugin abgefragt werden. Wenn keine da sind, selbst einpflegen.

Der Benutzer kann dann noch eigene Dinge mit dem Titel einpflegen, z. B. schon gelesen, oder SUB oder eine andere Notiz!

Wäre das möglich? Könnte das jemand für uns machen? Wir würden uns sehr darüber freuen Smile Der Autor des anderen Plugins hat leider keine Zeit, deshalb stelle ich die Anfrage öffentlich hier ins Forum!

LG, Elke.

Wer hätte Lust, mir das zu schreiben? Man kann auch über eine kleine "Aufwands-Entschädigung" sprechen!

LG, Elke Blush
Zitieren