Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Profil löschen
#1
Hallo allerseits!

Mich beschäftigt zu Zeit folgendes:

1) Gibt es eine Möglichkeit den Benutzern das Löschen ihrer accounts einzuräumen?

Mit einem link im User CP vielleicht,der einem Benutzer ermöglicht,seinen Benutzernamen und natürlich auch seine Beiträge/Posts zu löschen.

Ich denke mir aber dass so etwas tief in die database eingreift und eventuell lieber von einem Admin übernommen werden muss,denn vieles könnte schiefgehen in den Userhänden...

Aber:lässt sich das bewerkstelligen?
Und wie?
Müssen Beitrage und Posts eventuell dann von Hand gelöscht werden?
Oder kann es automatisch geschehen?

2) Ich denke mir dass wenn ein Benutzername gelöscht wird,wieder verfügbar ist.Ich hab's nicht gecheckt,aber denke es ist so.
Wenn dem so ist,, so könnte ihn sich ein anderer eineignen,damit registrieren  und somit vorgeben der gelöschte zu sein.
Was natürlich Probleme aufwirft.

Gibt es eine Möglichkeit das erneute Registrieren eines einmal gelöschten Benutzernames zu unterbinden?

Vielleicht durch eine -  automatisch oder nicht generierte  - blacklist der gelöschten Namen?

Ist es überhaupt machbar?
sub specie aeternitatis!
#2
Hallo Roi,
1) Soweit ich weiß ist das möglich.
Mithilfe von einigen SQL-Abfragen sollte das kein Problem sein, allerdings musst du dazu natürlich noch ein Script erstellen.
Hier mal ein paar SQL-Abfragen wie sie aussehen sollten/könnten:
PHP-Code:
$db->querry("DELETE * FROM "TABLEPREFIX"posts WHERE userid='".$uid."");
$db->querry("DELETE * FROM "TABLEPREFIX"threads WHERE userid='".$uid."");
... 
So ungefähr würden die Abfragen aussehen. Allerings empfiehlt es sich nicht die Posts und Threads zu löschen. Ganz einfach weil dem Forum dann wichtiger Inhalt verloren gehen würde.
Beispiel:
Nehmen wir ein User mit 700 Posts und 300 Threads.
Das hat nicht nur zur Folge, das 700 Posts und die 300Threads flöten gingen, sondern sagen wir mal um vielleicht die 900 Posts flöten gehen, da mit jedem gelöschten Thread auch die Antworten zu diesem Thread gelöscht werden müssen(!).
2) Es gab da glaube ich eine Einstellungsmöglichkeit inder man Usernamen blocken kann.
Damit müsstest du also lediglich den usernamen in die DB eintragen lassen.

Statt dem löschen aller Posts&Threads würde ich den Usernamen durch "Gelöscht Username" ersetzten lassen.
Außerdem würde ich es zu einer Löschanfrage machen, die an den Haupt-Admin weitergeleitet wird und in einer Löschliste aufgelistet wird. Der Admin würde dnn den user löschen, wenn überhaupt. ...

Mfg Garlant
Ich gebe keinen Support per Messenger oder PN!
#3
Ich kann dem nur zustimmen, Themen und Beiträge zu löschen könnte tiefe Einschnitte nach sich ziehen. Zudem müssten dann auch Umfragen usw. gelöscht werden, die der Benutzer erstellt hat.

Einen Benutzer kannst du einfach über das Admin-CP löschen und seinen Benutzernamen dann in den Einstellungen unter Banning Options eintragen, so dass der Name nicht mehr registriert werden kann.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#4
Nehmen wir mal an ich lösche den User roi mit den 400 posts and threads,banne ihn durch das admin CP das er sich nicht mit demselben Namen registrieren kann.
Soweit so gut.

Ich müsste dann in alle seine Beiträge und Posts seinen Namen duch den Namen 'Gelöschter User' ändern,was nicht empfehleswert ist weil es Zeit kostet - unter anderem.

Es müsste sich das irgendwie automatisch bewerkstelligen lassen,bei der Namensänderung.

Hilft da nicht eine durch den admin Umbenennung des Namens in 'Gelöschter User' die dann automatisch in alle Posts und Threads den Namen entsprechend ändert?Das entspreche dann quasi der Löschung des Namens.Wenn das vollbracht ist,kann der Name dann bequem gelöscht werden und via CP eine erneute Registrierung unterbinden.

Ich weiss nicht ob es funkioniert.Vielleicht geht das überhaupt nicht...das mit der Umbenennung des Namens die dann automatisch in alle Posts und Threads übergreift.Das ist die Voraussetzung.

Aber: klappt das mit der automatischen übergreifenden Änderung überhaupt?
sub specie aeternitatis!
#5
Es gibt da sicher einige Lösungen.
Du könntest beispielsweiße noch 2 Felder in die Tabelle users einsetzten um da ersteinmal den Staus gelöscht zu setzen und ein weiteres welches den login auf dieser ID verhindert.
Dann müsste nichts gelöscht werden.
Allerdings müsstest du dann wahrscheinlich so einiges in der Software umschreiben.

Das ist die einfachste Methode die mir jetzt auf anhieb einfälllt.
Ich gebe keinen Support per Messenger oder PN!
#6
Du kannst den Namen durch einfache Queries überall ändern, z.B.
Code:
UPDATE mybb_posts SET username = 'Gelöschter Benutzer' WHERE username = 'Benutzername';
Automatisch ist das im Moment nicht möglich und auch nicht vorgesehen.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#7
Hallo,

ich habe auch das Problem.

Ich bräuchte, nach mehrfachen beschwerden die Option, dass sich ein User selbst löschen kann.

Seine Posts jedoch sollen weiterhin stehen bleiben.

Wie muss ich oder kann ich das am besten machen?

Klar ist, dass (z.B Account Löschen; so stelle ich es mir vor) der User auch aus der Datenbank mit seinem Nick und Passwort gelöscht wird.

Nur sollte man sich als Admin immer von allen Usern die IP und e- mail adresse notieren. Diese, wenn man zum Beispiel jemanden rausgeworfen hat als Sperre eingibt.
Von Nicknamensperre halte ich nichts, denn ein neuer User, könnte diesen Nicknamen ja benutzen wollen und wäre damit in seiner Wahl eingeschränkt.

Mfg

TheMike
#8
Das einfachste wäre, wenn dich die Benutzer anschreiben, die gelöscht werden wollen. Du kannst sie dann im ACP löschen. Ich hoffe nicht, dass so viele Benutzer in deinem Forum gelöscht werden wollen. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#9
http://www.mybbcoder.de/showthread.php?tid=454

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#10
Danke, hat alles wunderbar geklappt und das auf Anhieb, war ja einfacher als einfach<lach>

Mfg

Mike