Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Mathe Rechnung als MyCode
#11
(08.09.2008, 00:32)Michael schrieb: Benutze Buchstaben anstatt Zahlen in den Variablen.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#12
Da meckert er dauernt on line 27
function mathe_activate()
{
}
function mathe_deactivate()
{
}
function mathe_run($message)
{
// Assign pattern and replace values.
$pattern = array("# \[Mathe\](.*?)(.*?)(.*?)\[/Mathe\]?#si");
{
}

T_LNUMBER = $1 $2 $3;

echo T_LNUMBER;

return $message;
}
?>

Das Rote ist line 27
Ich weiß nicht was ich stadessen einsetzten soll bei $... meckert er auch!

Mfg
Hoffe auf hilfe
... Fehler sind die wahre Perfektion.
Zitieren
#13
Wie schon gesagt keine zahlen in den variablen benutzen.
Was ich noch glaube (Bin mir nicht sicher) ist das du in Plugins kein (.*?) verwenden kannst.. das wird eine funktion sein die nur im MyCode funktioniert.

Wenn dem so ist, musst du da ganz anderst ran; Alles ziwischen [Mathe] und [\Mathe] in einen string lesen, aufgabe ausrechnen und dann das aus ergebnis in der $message replacen.

-nur ein vorschlag-
Zitieren
#14
Das (.*?) ist kein Problem. Allerdings müsste das ganze über die Funktion preg_replace() verarbeitet werden.

Die Zeile T_LNUMBER = $1 $2 $3; verursacht gleich drei Fehler:

1. Am Anfang steht keine Variable.
2. Es werden Zahlen als Variablennamen benutzt.
3. Man kann Variablen nicht einfach hintereinander schreiben.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren